Home2020-01-17T18:48:03+01:00
Aktuelle Runde (FVBJ)
01.02.2020 18:00
FC Horw (3.)
SC Huttwil (3.) :
FC Horw (3.)
SC Huttwil (3.)
01.02.2020
18:00

1. Mannschaft
SC Huttwil - FC Zollbrück
0
0
0
0
Days
0
0
Hrs
0
0
Min
0
0
Sec

Da – Sieg am Hallenturnier in Kirchberg

By |Dezember 26th, 2019|Verein|

Am 8.12. gewannen unsere Da-Junioren das von Futbol-Events organisierte Hallenturnier in Kirchberg. Es handelt sich um eines von 15 Qualifikations-Turnieren in der ganzen Schweiz. Je die 3 ersten Teams qualifizieren sich für das Finalturnier, somit werden die Huttwiler am 1.3.2020 nach Schaffhausen in die BBC-Arena reisen. Als Gruppendritter qualifizierten sich die Huttwiler für das Viertelfinale. Nach Siegen gegen Oftringen b und Oftringen wartete im Final der FC Ostermundigen. Auch dieses Spiel wurde gewonnen, der Jubel war gross. Alle 3 Finalspiele wurden im Penaltyschiessen gewonnen. Gratulation an das Team und den Trainer Prenke Shkorreti sowie auch an Eric Schenk (Bild), der zum besten Spieler des Turniers gewählt wurde.

Wettbewerb Standaktion Juniorenturnier

By |November 11th, 2019|Verein|

Wettbewerb Standaktion Juniorenturnier Dornacker vom 14. September 2019 Die Concordia, Schweizerische Kranken- und Unfallversicherung AG, hat an Ihrem Stand anlässlich des Juniorenturniers vom 14. September 2019 folgende Tagesgewinner gezogen: 1. Preis eine Sporttasche: Gewinner: Jörg Graber, Zell 2. Preis ein Badetuch: Gewinner: Besnih Musaj, Zell 3. Preis ein Rucksack: Gewinner Andreas Vogt, Altbüron Die restlichen Wettbewerbsteilnehmer werden an der Hauptverlosung teilnehmen. Der 1. Preis sind Winterferien im Wert von Fr. 5'000 im Waldhotel Arosa. Teilnahmeschluss ist der 31.12.2019 Die concordia Geschäftsstelle Huttwil gratuliert den Gewinnern ganz herzlich!

3. Liga, Gruppe 4: SC Huttwil – FC Herzogenbuchsee 4:3 (1:2)

By |November 5th, 2019|1. Mannschaft, Spielberichte|

Sieg gegen den Tabellenführer Nach dem wichtigen Auswärtssieg in Koppigen wollten die Huttwiler auch gegen den Tabellenführer aus Herzogenbuchsee Punkte holen. Dies gelang den Blumenstädter ausgezeichnet . Sie gewannen mit 4:3. Gute erste Halbzeit Am Samstagabend war der Tabellenführer aus Herzogenbuchsee zu Gast auf dem Dornacker. Die Huttwiler wussten, dass dies ein schwieriger Match wird aber sie wollten trotzdem mit etwas Zählbarem in die Winterpause. Der SCH startete gut ins Spiel und kam in der 5. Minute zum ersten Freistoss aus gefährlicher Position. Doch Carlini setzte den Ball knapp neben das Tor. Die Huttwiler spielten mutig weiter und wurden belohnt. Nach einem Foul an May im Strafraum, pfiff der Schiedsrichter Penalty. Diesen versenkte Flo Mathys souverän. In der 12. Minute kam dann Buchsi zur ersten guten Chance. Janic Minder im Tor konnte parieren. Den Zuschauern wurde ein temporeiches Spiel gezeigt.  Immer wieder kam es auf beiden Seiten zu guten Möglichkeiten. [...]

4. Liga – Gruppe 5: FC Aarwangen – SC Huttwil 3:1 (2:1)

By |Oktober 29th, 2019|2. Mannschaft, Spielberichte|

Wieder einmal keine Punkte in Aarwangen Auf schwer bespielbarem Untergrund schaffte es der Sc Huttwil nicht, Punkte aus Aarwangen zu entführen. Der deutsche Fussballer Ralf Rüssmann sagte mal: » Wenn wir hier nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt.» Dies war hier jedoch nicht nötig. Der Untergrund war in einem so schlechten Zustand, dass selbst eine mutwillige Zerstörung kaum sichtbar gewesen wäre. Obwohl man in der ersten Halbzeit noch mit 1:0 in Führung ging, war die Mannschaft aus Aarwangen schlussendlich der verdiente Sieger. Führung in kurzer Zeit verspielt Das Spiel begann dann wie vermutet sehr umkämpft. Ein gepflegtes Aufbauspiel war bei diesen Bedingungen sehr schwierig und so versuchten beide Mannschaften, den Ball so schnell wie möglich in die gegnerische Hälfte zu kriegen. Der Sc Huttwil hatte mit der Unterlage sichtlich mehr Mühe als der Gastgeber aus Aarwangen. Diese konnten sich in der Anfangsphase mehr Spielanteile erarbeiten, schafften [...]

3. Liga, Gruppe 4: Koppiger SV – SC Huttwil 0:1 (0:1)

By |Oktober 28th, 2019|1. Mannschaft, Spielberichte|

Huttwil holt drei Punkte Die erste Mannschaft des SC Huttwil gewinnt das wichtige Auswärtsspiel gegen den Koppiger SV mit 1:0. Die Ausgangslage vor dem letzten Vorrundenspiel ist interessant, die letzten fünf Mannschaften in der Tabelle haben allesamt neun oder zehn Punkte auf ihrem Konto. Schwierige Platzverhältniss Der SCH war am Samstag auswärts zu Gast beim Koppiger SV und wollte unbedingt drei Punkte holen, war man doch am Wochenende zuvor auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht. Bereits beim Einspielen auf dem Chilchacher wurden sich die Spieler bewusst, dass an diesem Nachmittag mit schönem Fussball keine Punkte zu holen wären, man rechnete mit einem harten Kampf gegen das zuletzt schwach aufspielende und unter Druck stehende Heimteam. Die Huttwiler starteten gut in die Partie und kamen bereits in der zweiten Minute zu einem Freistoss, Flückiger setzte den Ball allerdings weit über das Tor. Zwei Minuten später kamen der SCH wieder zu einer Standardsituation. Othman [...]

Frauen 3. Liga, Gruppe 2: Team Unter-Emmental – FC Nidau 5:0 (2:0)

By |Oktober 28th, 2019|Frauen, Spielberichte|

Zwirbeln, punkten und wirbeln Am Nachmittag verkaufen und zwirbeln, am Abend punkten und wirbeln, das Ziel für diesen Herbsttag war gesetzt. Wie jedes Jahr waren die Frauen aus der Region Huttwil / Sumiswald auch dieses Jahr wieder am “Zibelemärit” in Huttwil mit dem beliebten Lebkuchen-Zwirbeln anzutreffen. Am Abend stand auf dem Dornacker das zweitletzte Spiel der aktuellen Vorrunde an. Die Frauen nahmen von Beginn weg das Spiel in die Hand und versuchten mit schönen Kombinationen und viel Ballbesitz die Gegner aus dem Seeland früh unter Druck zu setzen. Das Heimteam liess sich durch den ausbleibenden Torerfolg und die diversen Diskussionen ums runde Leder nicht aus der Ruhe bringen und spielten konzentriert weiter, sodass die ersten Torchancen resultierten. Siebzehn Minuten nach dem Anpfiff war es Lara Keller, welche mit einem satten Schuss das 1:0 notierte. Offensichtlich war Keller dadurch noch beflügelter, schnappte sich den Ball gleich noch einmal, blickte zum Tor [...]