3. Liga, Gruppe 4: SC Huttwil – FC Blau Weiss Oberburg 3:0 (3:0)

Erster Sieg der Saison Nach einer kämpferisch starken Leistung gegen den FC Blau Weiss Oberburg gewinnt die erste Mannschaft das Spiel mit 3:0 und holt sich damit den ersten Sieg in dieser Spielzeit. Die Defensive des SCH wusste zu überzeugen, einzig in der Offensive bei der Chancenauswertung konnte man Mängel feststellen Starke Startphase Die Spieler des SC Huttwil stellten sich auf eine umkämpfte Partie ein, denn der Gegner aus Oberburg befindet sich ebenfalls unter dem Strich und ist momentan auch auf jeden einzelnen Zähler angewiesen. Den besseren Start ins Spiel erwischte der SCH, bereits in der fünften Minute konnte Lars Mathys das 1:0 für seine Farben erzielen. Nach einem Rückpass der Gäste auf ihren Torhüter konnte dieser den Ball auf dem mittlerweile arg in Mitleidenschaft gezogenen Boden nicht richtig kontrollieren und liess ihn ein wenig zu weit zur Seite abprallen. Lars Mathys setzte den Goalie unter Druck und konnte diesem [...]

2020-10-18T18:01:32+01:00Oktober 18th, 2020|1. Mannschaft, Spielberichte|

3. Liga, Gruppe 4: FC Herzogenbuchsee – SC Huttwil 3:0 (0:0)

Niederlage nach taktisch geprägtem Spiel Die Huttwiler müssen eine weitere Niederlage hinnehmen. Gegen den FC Herzogenbuchsee verlor man 0:3. Somit muss das Eins weiter auf den ersten Saisonsieg warten. Taktische erste Halbzeit Der SC Huttwil ging gegen Buchsi mit einer defensiven Aufstellung ins Spiel. So wollte man den FCH ärgern und dies gelang in der ersten Halbzeit sehr gut. Taktisch waren die SC Huttwiler  gut ausgerichtet. Dennoch war es in der zweiten Minuten das Heimteam das zur ersten Chance kam. Nach einer Flanke konnte Pascal Minder klären. Leider musste Trainer Adrian Brenzikofer schon in den ersten Minuten eine Auswechslung vornehmen. Dunkel musste verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Die Blumenstädter liessen sich dadurch nicht beirren und spielten defensiv  solid weiter. Nach acht Minuten kam dann Scheidegger zur ersten Möglichkeit für Huttwil, leider resultierte nichts Zählbares. Die erste Halbzeit war von vielen Zweikämpfen geprägt und Chancen waren weiterhin Mangelware. In der 27. Minuten waren [...]

2020-10-12T21:27:38+01:00Oktober 12th, 2020|1. Mannschaft, Spielberichte|

3. Liga, Gruppe 4: SC Huttwil – FC Langenthal 3:7 (1:5)

Klare Niederlage gegen Langenthal Nach einer desolaten ersten halben Stunde verliert die erste Mannschaft das wichtige Spiel gegen die zweite Mannschaft des FC Langenthal gleich mit 3:7. Mit dieser weiteren Niederlage festigt der SCH seinen Platz am Tabellenende. Fünf Gegentore in 27 Minuten Das Fanionteam des SC Huttwil nahm sich für das Spiel gegen den FC Langenthal sehr viel vor. Mit einem Sieg würde man den Anschluss auf die anderen Mannschaften in der unteren Tabellenregion nicht verlieren, zudem zeigte man zuletzt immer wieder gute Ansätze in den Spielen, einzig die zählbaren Resultate blieben aus. Die Geschichte der ersten Hälfte gegen den FC Langenthal ist dann allerdings kurz erzählt. Nach nicht mehr als 27 Minuten konnten die Gäste bereits zum fünften Mal jubeln. Die Spieler des SCH konnten es selber nicht glauben, manch einer hat sich wahrscheinlich immer noch die Hoffnung gemacht, die Anzeigetafel am Spielfeldrand habe eine Fehlfunktion. Dem war [...]

2020-10-09T20:56:24+01:00Oktober 9th, 2020|1. Mannschaft, Spielberichte|

3. Liga, Gruppe 4: SC Huttwil – FC Roggwil 1:2 (0:1)

Gelegenheit nicht genutzt Trotz einer immer schlechteren Ausgangslage ging Huttwils Fanionteam motiviert aus der Kabine auf den Platz hinaus. Doch die Partie endete im bekannten Muster: Ärgerliche Gegentore und mangelnde Offensivkraft mündeten in einer weiteren Niederlage. Vielversprechender Start Ein Blick auf die Tabelle verdeutlicht die prekäre Lage: Nach 6 Spielen liegen die Blumenstädter mit lediglich 6 Toren und 2 Punkten auf dem letzten Rang. Einziger Lichtblick: Bei einem Sieg nächsten Mittwoch im Nachholspiel gegen den FC Langenthal könnte immerhin ein Rang gut gemacht werden. Aber nun zur heutigen Partie. Die auftauchende Sonne lockte viele Zuschauer auf den Dornacker, an Unterstützung sollte es also nicht mangeln. Die angereisten Gäste aus Roggwil starteten eher unsicher. Das aufsässige Pressing der Heimmannschaft funktionierte gut, bereits in den ersten Minuten konnten viele Bälle erobert werden. Das wirblige Sturmduo mit Straumann und May wurde angetrieben von Routinier Benjamin Schenk, der wieder mal zu Bestleistung auflaufen sollte. [...]

2020-10-06T18:34:45+01:00Oktober 6th, 2020|1. Mannschaft, Spielberichte|

3. Liga, Gruppe 4: SC Huttwil – Koppiger SV 2:4 (1:4)

Weitere Nullnummer Bei garstigem Wetter wollte der SC Huttwil auf dem heimischen Dornacker den ersten Dreier holen. Leider gelang dies gegen einen jungen technisch versierten Gegner aus Koppigen nicht. Nach sehr schlechtem Start in den Anfangsminuten, ging dieses Spiel 2:4 an die Gäste. Verschlafene erste Halbzeit Die Huttwiler wollten von Anfang an richtig parat sein und kampfbetont ins Spiel gehen. Jedoch misslang dies der Heimmannschaft völlig. Schon nach vier Minuten mussten die Huttwiler einem Rückstand hinter nach rennen. Nach einem schönen Pass in die Tiefe auf den schnellen Stürmer, welcher Janic Minder im Tor keine Chance lies, hiess es bereits 0:1. In der 7. Minuten konnten sich die Huttwiler erstmals in der Offensive zeigen. Diese Halbchance von Lars Mathys brachte aber nichts Zählbares. Im direkten Konter kassierte die erste Mannschaft des SC Huttwil bereits die zweite Kiste. Weiter ging es leider nicht viel besser. In der 15. Minuten rettete Minder [...]

2020-09-28T17:40:37+01:00September 28th, 2020|1. Mannschaft, Spielberichte|

3. Liga, Gruppe 4: FC Weissenstein Bern – SC Huttwil 3:1 (3:0)

Wieder keine Punkte… Die erste Mannschaft des SC Huttwil verliert auswärts gegen den FC Weissenstein Bern verdient mit 3:1. Vor allem in der ersten Hälfte konnte sich das Gästeteam aus dem Blumenstädtchen nicht in der gegnerischen Zone festsetzen und Druck auf das Tor der Berner ausüben. Durch drei individuelle Fehler kassierte man die Gegentore, welche einfach zu vermeiden gewesen wären. Schwache erste Halbzeit Vor dem Spiel hatten die beiden Trainer des SCH, Adrian Brenzikofer und Erwin Aeschlimann, wiederum mit vielen Abwesenheiten im Team zu kämpfen.  Nicht weniger als 12 Spieler fehlten entweder aufgrund von Verletzungen oder sonstigen Absenzen. Hinzu kam, dass der angeschlagene Aussenverteidiger Hiltbrunner, der eigentlich in der Startaufstellung gestanden hätte, aufgrund seiner Verletzung noch vor dem Spiel Forfait geben musste. Man stellte sich auf ein schwieriges Spiel ein, wollte aber trotzdem Punkte mit nach Hause nehmen. In den ersten Minuten starteten die Huttwiler vor allem in der Vorwärtsbewegung [...]

2020-09-20T21:01:47+01:00September 20th, 2020|1. Mannschaft, Spielberichte|

3. Liga, Gruppe 4: SC Huttwil – FC Zollbrück 1:2 (0:1)

Niederlage für Huttwil Huttwil empfängt auf dem Dornacker den FC Zollbrück. Nach einem 2 Tore Rückstand rappelten sich die Blumenstädter wieder auf, mehr als der Anschlusstreffer lag allerdings nicht drin. Die Favoritenrolle lag zwar bei den Emmentalern, jedoch unterlagen sie im letzten Spiel deutlich und Huttwil konnte im Remis gegen Sumiswald Selbstvertrauen tanken. Diese Ausgangslage sowie das herrliche Herbstwetter versprachen schon mal Gutes. Schwache erste Halbzeit Beide Mannschaften starteten demnach auch energisch in die Partie, keiner wollte die passive Rolle übernehmen. Huttwil wollte das gegnerische Aufbauspiel erstmal gewähren, um sie dann im Mittelfeld mit vereinten Kräften stoppen zu können. Dies funktionierte nur mangelhaft, sodass die Zollbrücker in der 13. Minute zu einem gefährlichen Eckball kamen. Nur eine Zeigerumdrehung danach beinahe ein Eigentor auf der anderen Seite: Ein Kopfball vom Verteidiger flog beinahe über den Goalie, aber eben nur beinahe. Nach einer halben Stunde liess man Ihnen zu viel Raum, und [...]

2020-09-13T17:16:41+01:00September 13th, 2020|1. Mannschaft, Spielberichte|

3. Liga, Gruppe 4: SV Sumiswald – SC Huttwil 1:1 (0:1)

Huttwil tat, was Sumiswald nicht konnte  Der SC Huttwil ringt dem SV Sumiswald auswärts in einem kämpferischen Spiel ein 1:1 ab. Obwohl die Huttwiler nach einer starken ersten Hälfte führten und den Ausgleich kassierten, zeigt sich Huttwils bester Spieler Lars Mathys nach dem Spiel zufrieden. Anders sieht es bei SVS-Torschützen Stefan Kämpfer aus. Am Samstagnachmittag prallten in Sumiswald zwei ganz verschiedene Einstellungen aufeinander. Im Derby zwischen dem SVS und dem SC Huttwil versuchte die Heimmannschaft mit der nötigen Lockerheit in das wichtige und prestigeträchtige Spiel zu gehen, während die Spieler des SCH sich fast schon energisch puschten. Letzteres sollte in diesem Derby vor allem zu Beginn besser funktionieren, denn vor allem in der ersten Halbzeit zeigte der SC Huttwil eine ansehnliche Partie und war besser. Die Mannschaft von Adrian Brennzikofer war in Zweikämpfen sehr präsent und liess dem Gegner selbst auf dem verhältnismässig grossen Platz nur sehr wenig Raum. «Der [...]

2020-09-09T21:58:00+01:00September 9th, 2020|1. Mannschaft, Spielberichte|

3. Liga, Gruppe 4: FC Utzenstorf – SC Huttwil 2:0 (1:0)

Niederlage in Utzenstorf Die erste Mannschaft des SC Huttwil verliert auswärts verdient gegen den FC Utzenstorf mit 0:2. Während den ganzen 90 Minuten schafften es die Blumenstädter nie, genügend Druck aufzubauen, um die gegnerische Defensive ernsthaft in Bedrängnis zu bringen. Auch das Spiel der Utzenstorfer war nicht viel besser, allerdings waren sie in ihrer Chancenauswertung äusserst effizient. Und wieder schlägt die Verletzungshexe zu… Die Huttwiler nahmen sich für das erste Auswärtsspiel der Saison viel vor, und wollten das erste Mal seit langem wieder gegen den FC Utzenstorf punkten. Der letzte Punktgewinn gegen die Utzenstorfer liegt schon einige Jahre zurück. Im Jahr 2014 konnte man letztmals gegen die Emmentaler ein Spiel gewinnen. Beide Mannschaften starteten vorsichtig in die Partie und wollten das Spiel aus einer stabilen Defensive aufbauen, dies gelang den Gästen in den ersten paar Minuten ein wenig besser. Nach und nach fand auch das Heimteam besser ins Spiel und [...]

2020-08-24T15:51:38+01:00August 24th, 2020|1. Mannschaft, Spielberichte|

3. Liga, Gruppe 4: SC Huttwil – KF Shqiponja 1:1 (1:0)

Punktgewinn zum Vorrundenstart Die erste Mannschaft des SC Huttwil holt sich gegen KF Shqiponja nach einer starken ersten Hälfte mit einem 1:1 Unentschieden einen Punkt. Tragische Figur auf Seiten der Huttwiler war Reto Röthlisberger. Mit seinem sehenswerten Treffer in der ersten Hälfte brachte er seine Farben in Führung. Nach einem an ihm begangenen harten Foulspiel und anschliessendem Gerangel wurde er vom Schiedsrichter mit einer roten Karte frühzeitig unter die Dusche geschickt. Überzeugende erste Hälfte Das letzte Pflichtspiel des SC Huttwil auf dem heimischen Dornacker fand am 2. November 2019 statt. Damals holte man sich gegen den Leader aus Herzogenbuchsee überraschenderweise 3 Punkte. Neun Monate später und nach einer zweimonatigen Vorbereitungsphase waren die Spieler des SCH richtig heiss auf das erste Meisterschaftsspiel in diesem Kalenderjahr. Die Vorzeichen für das Spiel gegen die Langenthaler Mannschaft standen aber nicht besonders gut, das Trainerduo Brenzikofer / Äschlimann musste auf zahlreiche verletzte oder abwesende Spieler [...]

2020-08-20T12:48:05+01:00August 20th, 2020|1. Mannschaft, Spielberichte|
Go to Top