Home2020-09-04T18:45:04+01:00
Hauptversammlung 2020
Aktuelle Runde (FVBJ)
Info Corona

Frauen 3. Liga, Berner Cup: Fc Länggasse (3.L) – Team Unter-Emmental (2:5)

By |September 14th, 2020|Frauen|

2. Cuprunde bei strahlendem Sonnenschein Am Sonntagnachmittag machten sich die Frauen vom SVS/SCH auf den Weg nach Bern, wo das zweite Spiel vom Berner Cup stattfand. Den Schwung vom klaren 15 - 1 Sieg in der ersten Cuprunde wollte man auch in die zweite Runde mitnehmen. Bei warmen Temperaturen startete das Cupspiel pünktlich um 15.00 Uhr in Bern gegen den FC Länggasse. Die beiden 3. Liga Mannschaften mussten sich zuerst an die Hitze und den kleinen Platz gewöhnen. Die Rasechatze starteten besser ins Spiel und wollten das Spiel von hinten aufbauen und mit Passkombinationen vor das gegnerische Tor kommen. Doch es fehlte an der Passgenauigkeit. Durch viele Fehlpässe in der Vorwärtsbewegung wurde der Spielaufbau immer wieder verhindert. Nach einigen Minuten kam das erste Zeichen der Unteremmentalerinnen. Fabienne Stalder versuchte es mit einem Weitschuss, welcher neben dem Tor landete. Einige Minuten später waren es Kim Vetter und Michaela Herrmann, welche auch [...]

3. Liga, Gruppe 4: SC Huttwil – FC Zollbrück 1:2 (0:1)

By |September 13th, 2020|1. Mannschaft, Spielberichte|

Niederlage für Huttwil Huttwil empfängt auf dem Dornacker den FC Zollbrück. Nach einem 2 Tore Rückstand rappelten sich die Blumenstädter wieder auf, mehr als der Anschlusstreffer lag allerdings nicht drin. Die Favoritenrolle lag zwar bei den Emmentalern, jedoch unterlagen sie im letzten Spiel deutlich und Huttwil konnte im Remis gegen Sumiswald Selbstvertrauen tanken. Diese Ausgangslage sowie das herrliche Herbstwetter versprachen schon mal Gutes. Schwache erste Halbzeit Beide Mannschaften starteten demnach auch energisch in die Partie, keiner wollte die passive Rolle übernehmen. Huttwil wollte das gegnerische Aufbauspiel erstmal gewähren, um sie dann im Mittelfeld mit vereinten Kräften stoppen zu können. Dies funktionierte nur mangelhaft, sodass die Zollbrücker in der 13. Minute zu einem gefährlichen Eckball kamen. Nur eine Zeigerumdrehung danach beinahe ein Eigentor auf der anderen Seite: Ein Kopfball vom Verteidiger flog beinahe über den Goalie, aber eben nur beinahe. Nach einer halben Stunde liess man Ihnen zu viel Raum, und [...]

3. Liga, Gruppe 4: SV Sumiswald – SC Huttwil 1:1 (0:1)

By |September 9th, 2020|1. Mannschaft, Spielberichte|

Huttwil tat, was Sumiswald nicht konnte  Der SC Huttwil ringt dem SV Sumiswald auswärts in einem kämpferischen Spiel ein 1:1 ab. Obwohl die Huttwiler nach einer starken ersten Hälfte führten und den Ausgleich kassierten, zeigt sich Huttwils bester Spieler Lars Mathys nach dem Spiel zufrieden. Anders sieht es bei SVS-Torschützen Stefan Kämpfer aus. Am Samstagnachmittag prallten in Sumiswald zwei ganz verschiedene Einstellungen aufeinander. Im Derby zwischen dem SVS und dem SC Huttwil versuchte die Heimmannschaft mit der nötigen Lockerheit in das wichtige und prestigeträchtige Spiel zu gehen, während die Spieler des SCH sich fast schon energisch puschten. Letzteres sollte in diesem Derby vor allem zu Beginn besser funktionieren, denn vor allem in der ersten Halbzeit zeigte der SC Huttwil eine ansehnliche Partie und war besser. Die Mannschaft von Adrian Brennzikofer war in Zweikämpfen sehr präsent und liess dem Gegner selbst auf dem verhältnismässig grossen Platz nur sehr wenig Raum. «Der [...]

Frauen 3. Liga, Gruppe 2: Team Unter-Emmental – Fc Herzogenbuchsee (3:2)

By |September 6th, 2020|Frauen|

3 Punkte im ersten Heimspiel Die Frauen des SVS/SCH empfangen im ersten Heimspiel den FC Herzogenbuchsee. Nach unglücklichen Niederlagen in der vergangenen Saison im Cup und der Meisterschaft war klar, dass das Heimteam zeigen wollte wer die Nummer 1 des Oberaargaus ist. Vor dem zahlreich erschienenen Publikum war allen klar, ein Sieg muss her. Zu Beginn des Spieles konnten beide Teams ihre Stärken nicht unter Beweis stellen. Durch unnötige Ballverluste und harten Zweikämpfen konnte in den ersten 20 Minuten noch keine nennenswerte Chance herausgespielt werden. Dann war es das Heimteam welche durch einen langen Ball auf Salome Beutler, die gekonnte in die Mitte auf Sandra Heiniger passte, zur ersten Torchance des Spiels kamen. Buchsi konnte den Ball noch auf der Linie retten, womit es beim 0:0 Stand blieb. Nun war das Spiel lanciert, es waren weiter die Frauen des SVS/SCH welche sich im Spiel halten konnten und weiter Chancen herausspielten. [...]

100 Raiffeisen Football Camps in der ganzen Schweiz – Auch in Huttwil!

By |September 4th, 2020|Verein|

Unter dem Motto «Sport & Fun für alle Kids» bietet MS Sports allen fussballbegeisterten Jungs und Mädchen mit den Jahrgängen von 2005 bis 2014 die Möglichkeit, an diversen Standorten in der ganzen Schweiz an einem Fussballcamp teilzunehmen und unvergessliche Fussballferien zu verbringen. Seit über 10 Jahren wächst die MS Sports-Familie von Jahr zu Jahr und leistet mit dem top ausgebildeten und organisierten Trainer- und Leiterteam einen grossen Beitrag zur Jugendsportförderung.   Ihr Kind möchte Fussball spielen lernen oder seine technischen Skills weiterentwickeln? Dann ist es bei uns genau richtig. Es wird keine fussballerische Ausbildung vorausgesetzt – alle Fussballinteressierten sind herzlich willkommen. Die Teams haben das Privileg, jeden Tag von einem anderen Trainer oder Trainerin trainiert zu werden. Auf diese Weise profitieren sie von der perfekten Mischung aus jungen, talentierten Trainern bis hin zu ehemaligen Profis und Fussballlegenden. In Huttwil findet das beliebte Camp bereits zum wiederholten Mal statt. Gerne begrüssen [...]

Sportclub-Hauptversammlung online

By |August 24th, 2020|Verein|

Sportclub-Hauptversammlung online Eigentlich hätte die HV 2020 des Sportclubs Huttwil am Freitag, 21. August, im Hotel Bahnhof stattfinden sollen. Doch in diesem verrückten Jahr läuft vieles anders als man es sich gewohnt ist. Von Walter Reist Die Hoffnung stirbt zuletzt. Der Vorstand hatte lange zugewartet, um die HV doch noch im üblichen Rahmen durchführen zu können. Doch die Fallzahlen der Pandemie und die engen Platzverhältnisse im Hotel Bahnhof liessen eine normale HV nicht zu. So entschied sich der Vorstand, unter der Führung von Präsident Philip Marti, die stimmberechtigten Mitglieder in digitaler Form online über die wichtigen Punkte ins Bild zu setzen. Es handelte sich um die Jahresrechnung 2020, den Revisorenbericht, das Budget 2020/2021 sowie die Genehmigung des Protokolls der HV 2019. Zudem gab es einen Wechsel im Vorstand. An die Stelle des bisherigen Vizepräsidenten René Hofer tritt neu Marco Maurer, der Goalie des 3.-Liga-Teams. Einwände und Anregungen der Stimmberechtigten sind [...]

Go to Top