Spielberichte aller Mannschaften

Frauen, 3. Liga, Gruppe 1: FC Wyler – Team Unter-Emmental (2:1)

Erster Punktverlust in der Rückrunde Das Frauenteam muss nach vier Siegen in Folge die erste Niederlage unter Trainer Adrian Nyffenegger hinnehmen. Das entscheidende Tor der Gegnerinnen aus Bern fällt knapp vor Spielende. Das Heimteam startete besser an diesem sommerlichen Samstagabend. Die erste Chance des Spiels ereignete sich in der 5. Minute durch einen Freistoss von Wyler Bern. Es dauerte gut 15 Minuten bis sich Salome Beutler die erste Chance für das Frauenteam von Sumis/Huttu erarbeitete. Beide Mannschaften agierten nun auf Augenhöhe und es kam beidseitig zu einigen Torchancen. Die Gäste aus dem Emmental waren bemüht, Druck aufzubauen und suchten vor dem Pausenpfiff den Führungstreffer. Doch die Partie blieb bis zum Pausenpfiff torlos. Beide Mannschaften nutzten die Pause um sich etwas abzukühlen und sich auf die zweite Halbzeit zu fokussieren. Dies gelang dem Heimteam dann besser. In der 50. Minute konnte Wyler Bern den Führungstreffer erzielen. Die Gäste liessen aber nach [...]

2022-05-17T12:38:26+01:00Mai 17th, 2022|Frauen|

4. Liga, Gruppe 5: FC Herzogenbuchsee – SC Huttwil b 2:2 (1:1)

Unentschieden im Verfolgerduell Am Freitag den 13. reisten die Huttwiler nach Herzogenbuchsee. Dort wollte man im Verfolgerduell einen Sieg einfahren. Doch nach einem hart und intensiv geführten Match trennten sich die beiden Mannschaft verdient 2:2 Unentschieden. Frühe Tore auf beiden Seiten Der SC Huttwil hatte den gleichen Matchplan wie letzten Samstag gegen Aarwangen. Doch schon in der 1. Minute jubelte das Heimteam. Nach einem Pass auf den Stürmer konnte dieser den Ball auf seinen Mitspieler ablegen und dieser liess Maurer im Tor keine Abwehrmöglichkeit. So hiess es schon früh 1:0 für den FC Herzogenbuchsee. Nach diesem frühen Gegentor liessen sich die Huttwiler nicht aus dem Konzept bringen. In der 3. Minute kamen sie dann zu einem Freistoss. Flückiger spielte eine schöne Flanke, via Straumann kam der Ball zu Scheidegger und dieser schoss das 1:1. So begann das Spiel fast wieder von neuem. Nach diesem Ausgleich waren die Huttwiler dann gut [...]

2022-05-15T07:35:45+01:00Mai 15th, 2022|1. Mannschaft, Spielberichte|

Frauen, 3. Liga, Gruppe 1: Team Unter-Emmental – FC Kirchberg (12:0)

Schützenfest auf dem Campus Perspektiven Schwarzenbach Gegen den Tabellenletzten aus Kirchberg konnte das Team Unter- Emmental die Rückrunden Siegesserie mit einem Kantersieg fortsetzten. Bereits von Beginn an spielte nur ein Team auf dem Campus. Die Rasenkatzen liessen Ball und Gegner laufen, zu gefährlichen Abschlüssen kam es jedoch in den ersten Minuten nicht. Nach 17 Minuten tauchte Kovac alleine vor der generischen Torhüterin auf und versenkte den Ball gekonnt in der unteren linken Ecke. Keine zwei Zeigerumdrehungen später hatte S. Schneider schon fast die Flanke in den Strafraum gespielt. Als Sie sah, dass die Torhüterin etwas weit vor dem Tor stand, entschied sie sich lieber selber in den Abschluss zu gehen. Die Folge war ein Traumtor. Danach flaute das Spiel etwas ab, ohne dass das Heimteam jedoch die Spielkontrolle abgab, bevor C. Zürcher das Ergebnis auf 3:0 erhöhen konnte. Kurze Zeit später konnte M. Kovac nach einer schönen Ballstafette im Mittelfeld, [...]

2022-05-09T06:27:22+01:00Mai 9th, 2022|Frauen|

4. Liga, Gruppe 5: SC Huttwil b – FC Aarwangen 3:1 (2:0)

Erfolgreiches Heimspiel vor atemberaubender Kulisse Die erste Mannschaft des SC Huttwil gewinnt zu Hause gegen den FC Aarwangen mit 3:1. Im Rahmen des 100 Jahre Jubiläum des SC Huttwil fand am Samstag das «Ehemaligen-Apéro» statt. Zahlreiche ehemalige Spielerinnen und Spieler des SC Huttwil wurden an den Event eingeladen und konnten während den drei Spielen der Huttwiler Aktivmannschaften (erste, zweite und dritte Mannschaft) ein Apéro geniessen und sorgten dabei für eine einmalige Kulisse auf dem Dornacker. Optimaler Start Von den zahlreichen Zuschauerinnen und Zuschauern sichtlich motiviert starteten die Huttwiler mit sehr hohem Tempo in die Partie. Bereits nach drei Minuten kam Stürmer Scheidegger alleine vor dem Tor zu einem gefährlichen Kopfball, den der Torhüter der Gäste gerade noch parieren konnte. Bereits eine Minute später eröffnete dann Straumann das Skore. Nach einem weiten Einwurf von Aussenverteidiger Dunkel landete der Ball perfekt auf dem Kopf von Straumann und sprang von dort unhaltbar ins [...]

2022-05-08T20:51:44+01:00Mai 8th, 2022|1. Mannschaft, Spielberichte|

Frauen, 3. Liga, Gruppe 1: FC Weissenstein Bern – Team Unter-Emmental (3:1)

Bei perfekten Fußballwetter traten die Frauen des Teams Unter-Emmental am Sonntagnachmittag den Weg nach Bern an. Die Anweisungen von Trainer Adrian Nyffenegger waren klar. Drei weitere Punkte sollten her. Die Spielerinnen des SCH/SVS starteten gut in das Spiel, gewannen die Zweikämpfe im Mittelfeld und die Abwehr stand hinten dicht. In der 5. Minute dann der erste schöne Schuss der Emmentalerinnen aufs gegnerische Tor durch Sabrina Schneider. Die Keeperin konnte den Ball jedoch abwehren. Drei Minuten später der nächste Schuss, welcher in den Eckball geklärt wurde. Der Ball wurde schön zur Mitte getreten, doch leider stand dort niemand am richtigen Ort. Das Gästeteam ließ in dieser Phase wenig zu. Gegen vorne lief es aber noch nicht so optimal, der letzte Pass wurde nicht mit letzter Konsequenz und Genauigkeit gespielt. So war es in der 10. Minute wieder ein Weitschuss von Sabrina Schneider, welche auch neben dem Tor landete. Die Frauen des [...]

2022-05-05T07:39:25+01:00Mai 5th, 2022|Frauen|

4. Liga, Gruppe 6: FC Schüpfen – SC Huttwil a 5:1 (4:0)

Zum ersten Mal in dieser Rückrunde spielte die 2. Mannschaft des SCH an einem Sonntag, dieses Mal in Schüpfen. Man wollte gleich zu Beginn an der guten Leistung gegen Münchenbuchsee anknüpfen und genau dort weitermachen. Dies hat jedoch gar nicht funktioniert, die Zuordnung hat nicht gestimmt und man hat den Gegenspielern immer 2-3 Meter Platz gelassen, sodass Schüpfen in aller Ruhe ihr Spiel aufziehen konnte. So war es auch nur eine Frage der Zeit, bis der Ball im Tor der Huttwiler das erste Mal klingelte. Kurz nach 10 Minuten war es dann auch das erste Mal der Fall, als der Spieler von Schüpfen das erste Tor der Partie erzielte. In der 17. Minute fiel dann bereits schon das 2:0 im selben Muster. Die Huttwiler waren komplett von der Rolle und wussten gar nicht wie ihnen geschieht, ehe es bereits schon 3:0 für die Heimmannschaft stand. Von den Huttwilern kam bislang [...]

2022-05-02T17:57:18+01:00Mai 2nd, 2022|2. Mannschaft, Spielberichte|

4. Liga, Gruppe 5: FC Blau-Weiss Oberburg – SC Huttwil b 1:1 (0:1)

Erster Punktverlust in der Rückrunde Die erste Mannschaft des SC Huttwils gibt den Sieg gegen den FC Blau-Weiss Oberburg in der Nachspielzeit aus der Hand. Das erste Gegentor in der noch jungen Rückrunde, bedeutet auch der erste Punktverlust in dem bisher makellosen Frühling. Alles im Griff in der ersten Hälfte Nach zuletzt vier Siegen, 25 erzielten Tore und keinem einzigen Gegentor reiste das Fanionenteam mit breiter Brust nach Oberburg. Die Siegesserie intakt halten und drei Punkte mitnehmen war das klare Ziel. Die Huttwiler legten auch gleich los, nach knapp 10 gespielten Minuten lancierte Carlini, Scheidegger auf der rechten Seite. Dieser konnte nur per Foul im Strafraum gestoppt werden. Coelho schnappte sich den Ball und schiebt ihn souverän ins linke untere Eck. Danach lief in der ersten Hälfte nicht mehr viel. Das Heimteam war zwar mehrheitlich im Ballbesitz, fand aber keine Lücke in der stabile Defensive des SC Huttwils. Das Gästeteam [...]

2022-05-02T08:49:26+01:00Mai 2nd, 2022|1. Mannschaft, Spielberichte|

Frauen, 3. Liga, Gruppe 1: Team Unter-Emmental – FC Herzogenbuchsee (3:2)

3 Spiele, 9 Punkte – Rückrundenstart ist geglückt! Nach der nicht geglückten Vorrunde sind die Frauen vom SVS/SCH seit dem Start nach der Winterpause ungeschlagen. Die Punkte der ersten beiden Partien gegen Oberemmental und Spiez konnten auf das Konto der Frauen gutgeschrieben werden. Diese Serie wollte Trainer Ädu Nyffenegger, welcher seit der Rückrunde an der Seitenlinie der Rasechatze steht, natürlich weiterführen. Mit zahlreichen unterstützenden und motivierenden Zuschauern an der Seitenlinie startete die Partie am Samstagabend auf der heimischen Weiersmatt in Sumiswald gegen den FC Herzogenbuchsee. Mit dem Schwung von den ersten beiden erfolgreichen Spielen wollte man auch in das dritte Meisterschaftsspiel starten. Das Spiel startete ausgeglichen und fand mehrheitlich im Mittelfeld statt. Diverse Ballverluste oder Fehlpässe beider Mannschaften verhinderten nennenswerte Torchancen. In der 11. Minute musste Nicole Schneider im zwei gegen eins klären, was sie souverän gelöst hat. Kurz darauf wurden die Gegner mit einem Seitenwechsel auf die schnelle Flügelspielerinn [...]

2022-04-28T19:03:07+01:00April 28th, 2022|Frauen|

Frauen, 3. Liga, Gruppe 1: Team Unter-Emmental – FC Spiez (2:1)

Gelungene Heimpremiere für Nyffenegger Die Frauen vom SCH/SVS empfangen im ersten Heimspiel der Rückrunde den FC Spiez, gegen diese man in der Vorrunde nach einer schwachen 2. Halbzeit den Platz als Verliererinnen verlassen mussten. Die Ansage von Trainer A. Nyffenegger war klar: von Anfang an konzentriert und mit viel Druck ins Spiel starten. Diese Worte nahmen sich die Frauen zu Herzen und störten die Gegner jeweils bereits früh und sind dementsprechend auf gut ins Spiel gestartet. Fabienne Stalder hatte bereits nach wenigen gespielten Minuten eine gute Chance, welche aber noch nicht mit einem Tor belohnt wurde. Ein weiterer Schuss von Michael Herrmann hält die Torhüterin ohne Probleme. Nach 17 Minuten setze sich Sandra Heiniger auf der rechten Seite durch, flankte den Ball in die Mitte, Sabrina Schneider steht goldrichtig, zieht ab und versenkt den Ball zum verdienten 1:0 im Tor. Bis kurz vor der Pause hatten Melani Kovac, Cornelia Zürcher [...]

2022-04-28T18:55:50+01:00April 28th, 2022|Frauen|

4. Liga, Gruppe 6: SC Huttwil a – SC Münchenbuchsee 0:2 (0:0)

Am Samstagabend empfing das zwöi am 2. Dornacker Day dieses Jahres den Leader aus Münchenbuchsee. Die Huttwiler hatten nichts zu verlieren und gingen noch mit den 3 Punkten aus dem letzten Spiel aus der Kabine. In der Anfangsphase hatte natürlich der Leader mehr Ballbesitz und bestimmte dann auch dementsprechend das Spiel. Das zwöi war aber sehr organisiert und lies für die Gäste keinen Spielraum, sodass sie meistens mit langen Bällen operieren mussten, welche allesamt von der Huttwiler Hintermannschaft abgefangen wurden. Im Gegenzug hatte man als Underdog doch ein bis zwei gute Chancen, aus welchen dann immer gefährliche Eckbälle entstanden. Man konnte also wirklich nicht erkennen, dass hier gerade der Leader gegen den Letztplatzierten gegeneinander spielten. Nach rund einer halben Stunde hatte sich der Leader vor dem Huttwiler Tor festgebissen und konnten 3-4 Eckbälle nacheinander treten, welche alle jedoch geklärt werden konnte. In der ersten Halbzeit zeigte das zwöi eine bärenstarke [...]

2022-04-26T17:33:32+01:00April 26th, 2022|2. Mannschaft, Spielberichte|
Go to Top