Spielberichte aller Mannschaften

3. Liga, Gruppe 4: SC Huttwil – FC Roggwil 1:2 (0:1)

Gelegenheit nicht genutzt Trotz einer immer schlechteren Ausgangslage ging Huttwils Fanionteam motiviert aus der Kabine auf den Platz hinaus. Doch die Partie endete im bekannten Muster: Ärgerliche Gegentore und mangelnde Offensivkraft mündeten in einer weiteren Niederlage. Vielversprechender Start Ein Blick auf die Tabelle verdeutlicht die prekäre Lage: Nach 6 Spielen liegen die Blumenstädter mit lediglich 6 Toren und 2 Punkten auf dem letzten Rang. Einziger Lichtblick: Bei einem Sieg nächsten Mittwoch im Nachholspiel gegen den FC Langenthal könnte immerhin ein Rang gut gemacht werden. Aber nun zur heutigen Partie. Die auftauchende Sonne lockte viele Zuschauer auf den Dornacker, an Unterstützung sollte es also nicht mangeln. Die angereisten Gäste aus Roggwil starteten eher unsicher. Das aufsässige Pressing der Heimmannschaft funktionierte gut, bereits in den ersten Minuten konnten viele Bälle erobert werden. Das wirblige Sturmduo mit Straumann und May wurde angetrieben von Routinier Benjamin Schenk, der wieder mal zu Bestleistung auflaufen sollte. [...]

2020-10-06T18:34:45+01:00Oktober 6th, 2020|1. Mannschaft, Spielberichte|

Frauen 3. Liga, Gruppe 2: FC Union-Sportive Montfaucon – Team Unteremmental (6:2)

Nullpunkte Fahrt in den Jura Nach der Niederlage gegen den Leader aus Bethlehem, war das Ziel wieder zurück auf die Überholspur zu gelangen. Leider kam aber alles anders als geplant… Jetzt aber der Reihe nach. Schon beim Einlaufen war klar, dass dies kein einfaches Spiel werden wird. Die Platzverhältnisse waren ,,une catastrophe'', auf Deutsch gesagt einfach schlecht. Das hohe Gras, sowie die vielen Löcher, machten den Rasen schwer bespielbar. Entsprechend holprig starteten die Unteremmentalerinnen in dieses Spiel. Bereits nach 8 Minuten stand es schon 2-0 für die Jurasserinnen. Nachdem der erste Schock der Ladies verdaut war, fand man besser ins Spiel. So kam es in der 13 Minute zur ersten nennenswerten Chance. Minder kämpfte sich auf der rechten Seite durch, flankte in die Mitte, doch der Schuss von Conny Zürcher landete in den Händen der Torhüterin. Nach mehreren Bemühungen von Schneider und Heiniger gelang in der 21. Minute der lang [...]

2020-10-04T18:14:33+01:00Oktober 4th, 2020|Frauen|

Frauen 3. Liga, Gruppe 2: Team Unteremmental – FC Betlehem (2:5)

Niederlage im Spitzenkampf Nach zuletzt 3 Siegen in Folge in der Meisterschaft, kam es am Mittwochabend bei kalten Temperaturen und viel Nebel zum Spitzenkampf zwischen den Unteremmentalerinnen und dem FC Betlehem. Diese Begegnung gab es bereits schon in den vergangenen Saisons und war jedes Mal sehr ausgeglichen und spannend zum Zuschauen. Mit grossen Erwartungen startete also das Spiel zwischen den erst platzierten Betlehemerinnen und den zweitplatzierten Unteremmentalerinnen.  In der ersten Minute kamen die Gäste bereits zum ersten guten Torschuss, quasi im Gegenzug war es Lara Keller welche für ihr Team den ersten Schuss verzeichnen konnte, beide Schüsse waren jedoch noch zu ungenau und landeten jeweils neben dem Tor. In der Startphase kamen beide Mannschaften noch zu weiteren gefährlichen Chancen, welche den Zwischenstand aber nicht veränderten. Die Erwartungen wurden in den Anfangsminuten komplett erfüllt, wobei das Heimteam die Lösung spielerisch suchte und die Gegnerinnen mehr über den Kampf ins Spiel fanden. [...]

2020-10-02T12:11:40+01:00Oktober 2nd, 2020|Frauen|

3. Liga, Gruppe 4: SC Huttwil – Koppiger SV 2:4 (1:4)

Weitere Nullnummer Bei garstigem Wetter wollte der SC Huttwil auf dem heimischen Dornacker den ersten Dreier holen. Leider gelang dies gegen einen jungen technisch versierten Gegner aus Koppigen nicht. Nach sehr schlechtem Start in den Anfangsminuten, ging dieses Spiel 2:4 an die Gäste. Verschlafene erste Halbzeit Die Huttwiler wollten von Anfang an richtig parat sein und kampfbetont ins Spiel gehen. Jedoch misslang dies der Heimmannschaft völlig. Schon nach vier Minuten mussten die Huttwiler einem Rückstand hinter nach rennen. Nach einem schönen Pass in die Tiefe auf den schnellen Stürmer, welcher Janic Minder im Tor keine Chance lies, hiess es bereits 0:1. In der 7. Minuten konnten sich die Huttwiler erstmals in der Offensive zeigen. Diese Halbchance von Lars Mathys brachte aber nichts Zählbares. Im direkten Konter kassierte die erste Mannschaft des SC Huttwil bereits die zweite Kiste. Weiter ging es leider nicht viel besser. In der 15. Minuten rettete Minder [...]

2020-09-28T17:40:37+01:00September 28th, 2020|1. Mannschaft, Spielberichte|

Frauen 3. Liga, Gruppe 2: Fc Courtedoux – Team Unter-Emmental (0:14)

Lange Rückfahrt mit 3 Punkten im Gepäck Am frühen Samstagnachmittag nahmen die Frauen vom SCH/SVS den weiten Weg in den Jura in Angriff. Ziel war mit 3 Punkten wieder Retour zu fahren, was klar gelungen ist. 1.Halbzeit Das letzte Spiel gegen den FC Courtedoux gewann das Team Unteremmental deutlich, doch der Trainer, Walter Misteli, stellte die Frauen, in der nicht ganz so luxuriösen Garderobe, auf eine stärkere Mannschaft ein. Das Team nahm sich diese Worte zu Herzen und Melani Kovac schoss souverän nach einem Pass von Michaela Herrmann das 1:0. Kovac gönnte dem Gegner keine Pause und versenkte eine Minute später den Ball ins «Angeli», diesmal mit der Vorlage von Lara Minder. Auch Salome Beutler kam in Schwung und schoss mit der Vorlage von Kovac in der 9. Minute das 3:0.  Nach ein paar sonstigen Torschussversuchen war es dann schliesslich Kovac, die mit einem Doppelpass mit Beutler die Verteidigung ausnahm [...]

2020-09-21T12:54:49+01:00September 21st, 2020|Frauen|

3. Liga, Gruppe 4: FC Weissenstein Bern – SC Huttwil 3:1 (3:0)

Wieder keine Punkte… Die erste Mannschaft des SC Huttwil verliert auswärts gegen den FC Weissenstein Bern verdient mit 3:1. Vor allem in der ersten Hälfte konnte sich das Gästeteam aus dem Blumenstädtchen nicht in der gegnerischen Zone festsetzen und Druck auf das Tor der Berner ausüben. Durch drei individuelle Fehler kassierte man die Gegentore, welche einfach zu vermeiden gewesen wären. Schwache erste Halbzeit Vor dem Spiel hatten die beiden Trainer des SCH, Adrian Brenzikofer und Erwin Aeschlimann, wiederum mit vielen Abwesenheiten im Team zu kämpfen.  Nicht weniger als 12 Spieler fehlten entweder aufgrund von Verletzungen oder sonstigen Absenzen. Hinzu kam, dass der angeschlagene Aussenverteidiger Hiltbrunner, der eigentlich in der Startaufstellung gestanden hätte, aufgrund seiner Verletzung noch vor dem Spiel Forfait geben musste. Man stellte sich auf ein schwieriges Spiel ein, wollte aber trotzdem Punkte mit nach Hause nehmen. In den ersten Minuten starteten die Huttwiler vor allem in der Vorwärtsbewegung [...]

2020-09-20T21:01:47+01:00September 20th, 2020|1. Mannschaft, Spielberichte|

Frauen 3. Liga, Berner Cup: Fc Länggasse (3.L) – Team Unter-Emmental (2:5)

2. Cuprunde bei strahlendem Sonnenschein Am Sonntagnachmittag machten sich die Frauen vom SVS/SCH auf den Weg nach Bern, wo das zweite Spiel vom Berner Cup stattfand. Den Schwung vom klaren 15 - 1 Sieg in der ersten Cuprunde wollte man auch in die zweite Runde mitnehmen. Bei warmen Temperaturen startete das Cupspiel pünktlich um 15.00 Uhr in Bern gegen den FC Länggasse. Die beiden 3. Liga Mannschaften mussten sich zuerst an die Hitze und den kleinen Platz gewöhnen. Die Rasechatze starteten besser ins Spiel und wollten das Spiel von hinten aufbauen und mit Passkombinationen vor das gegnerische Tor kommen. Doch es fehlte an der Passgenauigkeit. Durch viele Fehlpässe in der Vorwärtsbewegung wurde der Spielaufbau immer wieder verhindert. Nach einigen Minuten kam das erste Zeichen der Unteremmentalerinnen. Fabienne Stalder versuchte es mit einem Weitschuss, welcher neben dem Tor landete. Einige Minuten später waren es Kim Vetter und Michaela Herrmann, welche auch [...]

2020-09-14T12:50:16+01:00September 14th, 2020|Frauen|

3. Liga, Gruppe 4: SC Huttwil – FC Zollbrück 1:2 (0:1)

Niederlage für Huttwil Huttwil empfängt auf dem Dornacker den FC Zollbrück. Nach einem 2 Tore Rückstand rappelten sich die Blumenstädter wieder auf, mehr als der Anschlusstreffer lag allerdings nicht drin. Die Favoritenrolle lag zwar bei den Emmentalern, jedoch unterlagen sie im letzten Spiel deutlich und Huttwil konnte im Remis gegen Sumiswald Selbstvertrauen tanken. Diese Ausgangslage sowie das herrliche Herbstwetter versprachen schon mal Gutes. Schwache erste Halbzeit Beide Mannschaften starteten demnach auch energisch in die Partie, keiner wollte die passive Rolle übernehmen. Huttwil wollte das gegnerische Aufbauspiel erstmal gewähren, um sie dann im Mittelfeld mit vereinten Kräften stoppen zu können. Dies funktionierte nur mangelhaft, sodass die Zollbrücker in der 13. Minute zu einem gefährlichen Eckball kamen. Nur eine Zeigerumdrehung danach beinahe ein Eigentor auf der anderen Seite: Ein Kopfball vom Verteidiger flog beinahe über den Goalie, aber eben nur beinahe. Nach einer halben Stunde liess man Ihnen zu viel Raum, und [...]

2020-09-13T17:16:41+01:00September 13th, 2020|1. Mannschaft, Spielberichte|

3. Liga, Gruppe 4: SV Sumiswald – SC Huttwil 1:1 (0:1)

Huttwil tat, was Sumiswald nicht konnte  Der SC Huttwil ringt dem SV Sumiswald auswärts in einem kämpferischen Spiel ein 1:1 ab. Obwohl die Huttwiler nach einer starken ersten Hälfte führten und den Ausgleich kassierten, zeigt sich Huttwils bester Spieler Lars Mathys nach dem Spiel zufrieden. Anders sieht es bei SVS-Torschützen Stefan Kämpfer aus. Am Samstagnachmittag prallten in Sumiswald zwei ganz verschiedene Einstellungen aufeinander. Im Derby zwischen dem SVS und dem SC Huttwil versuchte die Heimmannschaft mit der nötigen Lockerheit in das wichtige und prestigeträchtige Spiel zu gehen, während die Spieler des SCH sich fast schon energisch puschten. Letzteres sollte in diesem Derby vor allem zu Beginn besser funktionieren, denn vor allem in der ersten Halbzeit zeigte der SC Huttwil eine ansehnliche Partie und war besser. Die Mannschaft von Adrian Brennzikofer war in Zweikämpfen sehr präsent und liess dem Gegner selbst auf dem verhältnismässig grossen Platz nur sehr wenig Raum. «Der [...]

2020-09-09T21:58:00+01:00September 9th, 2020|1. Mannschaft, Spielberichte|

Frauen 3. Liga, Gruppe 2: Team Unter-Emmental – Fc Herzogenbuchsee (3:2)

3 Punkte im ersten Heimspiel Die Frauen des SVS/SCH empfangen im ersten Heimspiel den FC Herzogenbuchsee. Nach unglücklichen Niederlagen in der vergangenen Saison im Cup und der Meisterschaft war klar, dass das Heimteam zeigen wollte wer die Nummer 1 des Oberaargaus ist. Vor dem zahlreich erschienenen Publikum war allen klar, ein Sieg muss her. Zu Beginn des Spieles konnten beide Teams ihre Stärken nicht unter Beweis stellen. Durch unnötige Ballverluste und harten Zweikämpfen konnte in den ersten 20 Minuten noch keine nennenswerte Chance herausgespielt werden. Dann war es das Heimteam welche durch einen langen Ball auf Salome Beutler, die gekonnte in die Mitte auf Sandra Heiniger passte, zur ersten Torchance des Spiels kamen. Buchsi konnte den Ball noch auf der Linie retten, womit es beim 0:0 Stand blieb. Nun war das Spiel lanciert, es waren weiter die Frauen des SVS/SCH welche sich im Spiel halten konnten und weiter Chancen herausspielten. [...]

2020-09-06T20:52:25+01:00September 6th, 2020|Frauen|
Go to Top