About Allgemein

This author has not yet filled in any details.
So far Allgemein has created 13 blog entries.

Absage Hallenturnier 2021

Leider müssen wir das Hallenturnier vom Januar 2021 in Huttwil aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie absagen. Einerseits erlauben uns die aktuellen Massnahmen momentan keine Durchführung. Wir gehen davon aus, dass grössere Veranstaltungen, und dazu zählen wir unser Hallenturnier, im Januar höchstwahrscheinlich noch nicht durchgeführt werden dürfen. Das Risiko, noch länger mit der Absage zu warten und dabei einen grossen finanziellen Schaden zu tragen, können wir als Verein nicht eingehen. Andererseits könnten wir als Veranstalter die Sicherheit der Zuschauer, der Teilnehmer und der Helfer nicht zu 100% gewährleisten. Für uns steht die Gesundheit von allen Anwesenden immer an erster Stelle, aus diesem Grund haben wir uns für die Absage entschieden. Der SC Huttwil bedauert diesen Entscheid sehr. OK Hallenturnier / Vorstand SC Huttwil

2020-11-15T11:04:02+01:00November 15th, 2020|Verein|

Frauen: FC Herzogenbuchsee- Team- Unteremmental 6:3 (3:3)

Ärgerliche Niederlage zum Saisonauftakt Leider konnten die Frauen vom SVS/SCH beim Saisonauftaktspiel gegen den FC Herzogenbuchsee keine Punkte mit nach Hause nehmen. Nach einer fulminanten Startphase verspielten die „Rasechatze“ einen 3:1 Vorsprung. Mit vielen positiven Ergebnissen aus den Testspielen und dem 6:2 Erfolg im Cupspiel konnten die Frauen selbstbewusst in die Partie starten. Jedoch waren es die Gastgeberinnen, welche gleich nach dem Anpfiff mit dem ersten Angriff zu einer gefährlichen Torchance kamen. Die Torhüterin, Jana Steiner, war aber von der ersten Sekunde an hellwach und konnte den Abschlussversuch ohne Probleme mit dem Fuss stoppen. Nur drei Minuten später konnte unsere Torhüterin wieder eine gefährliche Torchance unterbinden. Die Stürmerin konnte mehr oder weniger alleine auf Jana Steiner zulaufen, welche den Ball aber ins Seitenaus klären konnte. Zur Verwunderung aller Fans zeigte der Schiedsrichter nach dieser Aktion jedoch auf den Penaltypunkt. Der anschliessende, präzis geschossene Strafstoss war aber unhaltbar und somit hiess [...]

2019-09-01T10:09:20+01:00September 1st, 2019|Frauen, Spielberichte|

4. Liga – Gruppe 5: SC Huttwil – SC Burgdorf 0:5 (0:3)

Eine saftige Lektion des Aufsteigers Nachdem die Huttwiler den Saisonstart in Zollbrück gründlich misslungen war, wollte man nun auf heimischem Boden die ersten Punkte einfahren. Zu Gast auf dem Dornacker war der Aufsteiger aus Burgdorf. Die Anfangsphase war wie bereits im Spiel zuvor sehr ruhig. Das Spielgeschehen spielte sich hauptsächlich in der Mitte ab und klare Chancen blieben den Zuschauern bis dahin verwehrt. So plätscherte das Spielgeschehen bis zur 23. Minute etwas dahin. Der Schiedsrichter gewährte den Spielern dann eine kurze Trinkpause, was dem Aufsteiger wohl eher entgegen kam wie sich gleich zeigen sollte. Denn als der Schiedsrichter das Spiel wieder anpfiff, dauerte es nur gerade mal 1 Minute und der Ball zappelte im Netz der Heimmannschaft. Es benötigte nur einen klugen Ball in die Spitze und die gesamte Abwehr war ausgehebelt. Dies nennt man dann wohl Tiefschlaf. Wer nun dachte, dass die Huttwiler eine schnelle Antwort geben, sah sich [...]

2019-08-29T20:43:37+01:00August 29th, 2019|2. Mannschaft, Spielberichte|

3. Liga, Gruppe 4: SC Huttwil – SC Burgdorf 1:3 (0:1)

Heimniederlage gegen Burgdorf Nach dem Punktgewinn in Zollbrück wollte man mit dem gewonnenen Selbstvertrauen energisch in die Partie starten. Doch gegen die spielstarken Burgdorfer war das einfacher gesagt als getan. Trotz drei Gegentoren gaben die Blumenstädter aber nicht auf und machten in der Schlussphase noch mächtig Druck aufs gegnerische Tor. Huttwil mit Pech Die Favoritenrolle vor diesem Spiel übernahmen klar die Burgdorfer. Doch auf dem kleinen Dornacker wollten sich die Blumenstädter gegen die Kunstrasenfussballer mit einem kampfbetonen Spiel einen Vorteil verschaffen. Die Partie begann auf Huttwiler Seite eher verhalten, oft war die Distanz zum Gegenspieler zu gross und zu wenig Zweikämpfe wurden gewonnen. So übernahm der Gegner das Spieldiktat und zeigte früh sein Können. Die heimische Verteidigung war von Beginn weg gefordert, hielt aber wacker entgegen. In der 10. Minute kam L. Mathys aus gut 16 Metern eher überraschend zum ersten Abschluss und hämmerte den Ball ans Lattenkreuz. Dies wirkte [...]

2019-08-29T20:40:54+01:00August 29th, 2019|1. Mannschaft, Spielberichte|

3. Liga, Gruppe 4: FC Zollbrück – SC Huttwil 1:1 (2:2)

Punkt in Zollbrück zum Auftakt Huttwils Fanionteam nimmt den Meisterschaftsbetrieb wieder auf, mit Zollbrück wird allerdings gleich ein harter Brocken erwartet. Trotz eines frühen Gegentors wurde dem Gegner die Stirn geboten und in der zweiten Spielhälfte das Spieldiktat übernommen; erst in einer hektischen Schlussphase musste der Ausgleichstreffer hingenommen werden. Eine vielversprechende Vorbereitungsphase machte die Mannschaft um Trainertrio Brenzikofer, Aeschlimann und Albisser nach zwei Spielzeiten in der 4. Liga besonders heiss auf den Saisonstart. Captain Florian Mathys nimmt im Namen der Mannschaft noch kurz das Diplom für den Aufstieg entgegen, dann aber nichts wie los zurück in die 3. Liga. Die Zollbrücker starteten energisch in die Partie und kamen bereits nach einer Zeigerumdrehung zu einem Eckball. Dieser konnte auch im zweiten Anlauf nicht geklärt werden und der Ball kullerte an Goalie J. Minder vorbei. Nur kurze Zeit später konnte die Doppelführung in extremis verhindert werden, dies nach starker Parade von Huttwils [...]

2019-08-21T20:29:10+01:00August 21st, 2019|1. Mannschaft, Spielberichte|

4. Liga – Gruppe 5: FC Zollbrück – SC Huttwil 5:0 (2:0)

Saisonauftakt misslungen Die Saison 19/20 begann für die Spieler des Huttu «zwöi» im Beschaulichen Zollbrück. Nachdem es in den Vorbereitungsspielen einen erfreulichen Sieg gegen den FC Zell und eine Niederlage gegen den FC Aarwangen absetzte war man gespannt, wie sich die Huttwiler im ersten Ernstkampf der Saison schlagen werden. Nachdem die erste Mannschaft den ersten Punkt in der 3 Liga nach dem Wiederaufstieg einheimsen konnte, wollte es ihnen die zweite Mannschaft gleichtun. Anfangsphase ausgeglichen Der Start in das Spiel verlief mehr oder weniger ausgeglichen. Weder die Blumenstädtler noch die Zollbrücker konnten sich in der Anfangsphase grosse Chancen erspielen. Nach einer guten Viertel Stunde gab es dann den ersten Höhepunkt. Nach einem wunderschönen Zuspiel in die Gasse, konnte Adrian Kilchenmann plötzlich alleine auf das Tor der Gegner zulaufen, dieser traf jedoch zum Jammer der Gäste nur den Pfosten und so blieb es weiterhin torlos in der Startphase. Es dauerte bis zur [...]

2019-08-21T20:22:23+01:00August 21st, 2019|2. Mannschaft, Spielberichte|
Go to Top