Neuer Trainer für unsere Damen

Als Junior, jahrelanger aktiver «Eis» Goalie und Ex- Präsi kennt Ädu Nyffenegger unseren Verein bestens und freut sich auf die doch Neue und spannende Aufgabe an der Seitenlinie. Walter Misteli’s Vertrag läuft im Sommer aus und wird nicht verlängert. Per sofort hat Walter sein Amt zur Verfügung gestellt. Walter , Wir danken dir für deinen super Einsatz bei den Frauen! Per sofort übernimmt Adrian Nyffenegger das Traineramt bei unseren Damen vom SC Huttwil / SV Sumiswald und bringt frischen Wind in unsere Damen Equipe. Ädu, wir freuen uns auf Dich! Der ganze Sportclub heisst dich im neuen Amt herzlich willkommen. Hopp Huttu!

2022-01-10T22:29:40+01:00Januar 10th, 2022|Frauen, Verein|

Frauen 3.Liga, Berner Cup – Runde 3: Team Unter-Emmental – FC Kirchberg (2.L) (3:7)

Letzter Match zum Saisonabschluss und gleichzeitig Wiedersehen mit dem FC Kirchberg – endet nicht wie erhofft  Am Freitag dem 29.10.2021 fand das Cup-Spiel vom Team Unter-Emmental gegen den FC Kirchberg am Abend um 20.00 Uhr auf dem Dornacker in Huttwil statt. Die beiden Mannschaften spielten zuvor schon einmal gegen einander in der Meisterschaft. Da gewann das Team Unter-Emmental mit einem 4:7. Das Ergebnis des Spiels am Freitag ist jedoch gerade umgekehrt denn da stand es 3:7 für den FC Kirchberg. Was war anders?  Der Match startete ziemlich ausgeglichen. Beide Mannschaften hatten Chancen wie  z.B. die von Fabienne F, in der 5. Minute, die den Ball von der Aussenseite neben dem Tor hindurch schoss. Auch nachher sah es für die Frauen vom Team Unter-Emmental noch gut aus. In der 10. Minute geht ein Eckballschuss von Sabrina S knapp neben dem Tor durch und ein Schuss von Deborah B geht auf den Goali. Allerdings hatten auch [...]

2021-11-04T13:26:27+01:00November 1st, 2021|Frauen|

Frauen, 3. Liga, Gruppe 1: FC Speiz – Team Unter-Emmental (4:2)

Am Sonntag nahmen die Unteremmentalerinnen den Weg auf Spiez auf. Traum Fussballwetter, doch leider kein Traumresultat. Die Unteremmentalerinnen starteten zuerst gut in die Partie. Schon nach den Ersten Spielminuten gab es die Erste Torchance von Cornelia Z, diese Stand jedoch im Offside und der Treffer zählte nicht. Doch der FC Spiez reagierte und der Erste Gegenangriff wurde lanciert, jedoch dank der Torhüterin Delia Z erfolglos. Die Gegnerinnen liessen aber nicht locker und erzielten wenige Minuten später das 1:0. Doch die Unteremmentalerinnen knüpften wieder an ihren guten Start an. Sabrina S fackelte nicht lange und passte Deborah B die den Ball im Netz versenkte. Mit dem Ausgleichstreffer gaben sie sich aber nicht zufrieden und Cornelia Z, die einen Abpraller verwertete, brachte die Unteremmentalerinnen in Führung. Vor der Pause erzielten die Gegner jedoch den Ausgleich. Kurz vor der Pause gelang es Salome B mit einem Torschuss knapp nicht, die Unteremmentalerinnen wieder in [...]

2021-11-01T08:12:51+01:00November 1st, 2021|Frauen|

Frauen, 3. Liga, Gruppe 1: Femina Kickers Worb – Team Unter-Emmental (5:2)

Starke Kampfleistung ohne Belohnung Die Frauen vom Team Unter-Emmental verlieren auswärtsin Worb gegen die Femina Kickers. Zwar lagen die Unteremmentalerinnen zweimal in Führung, doch letztendlich setzte sich das Heimteam deutlich mit 5-2 durch. Nach der Niederlage gegen den FC Wyler wollten die Unteremmentalerinnen in Worb unbedingt drei Punkte holen. Das Spiel, inmitten schönsten Panoramas, startete sehr ausgeglichen. Beide Mannschaften hatten die frühe Führung auf dem Fuss. Jael Baumgartner (Oberemmental 05) war es, welche den Unteremmentalerinnen in der 14. Minute zur Führung verhalf. Gegen ihren hohen Ball war die WorberTorhüterin chancenlos. Nach dem 0-1 hatte man aber keine Zeit, um durchzuatmen. Das Heimteam startete direkt zum Gegenangriff, wo Nicole Schneider das Gegentor noch in letzter Sekunde verhindern konnte. Wenig später, nach einem unglücklichen Ballverlust in der 20. Minute, schossen die Femina Kickers den Ausgleichstreffer. In den nächsten Minuten wurde es vor dem Tor der Gäste sehr turbulent. Zuerst wehrte Flurina Donatsch [...]

2021-10-06T13:12:24+01:00Oktober 6th, 2021|Frauen|

Frauen, 3. Liga, Gruppe 1: Team Unter-Emmental – FC Wyler (1:3)

“Eine für alle, alle für eine” mit diesem Sprichwort gingen die Unteremmentalerinnen an das Spiel gegen den FC Wyler heran. Was deutlich auffiel, dass die Stürmerin Cornelia Zürcher nicht vorne mitspielte sondern 90 Minuten lang im heimischen Tor stand, welche den Job als Torwärtin sehr gut gemeistert hat. Schon in der 1.Halbzeit spielten die Frauen konzentriert und aufgeweckt. Die ersten Schüsse aufs Tor missglückten, die in den meisten Fällen knapp neben das Tor gingen. Wer die Tore vorne nicht macht, kriegt sie hinten dementsprechend stand nach nur 45 Minuten bereits 0:3 für den FC Wyler.  Die Frauen gaben jedoch nicht auf und versuchten in der 2. Halbzeit ein Gang zuzulegen. In der 88 Minute konnte Sabrina Schneider mit einem tiefen Weitschuss das 1:3 erzielen und nach ein paar Minuten ging das Spiel zu Ende. Das nächste Spiel findet gegen die Femina Kickers Worb statt. (Samstag, 02. Oktober 2021 um 18:00 [...]

2021-09-29T07:26:54+01:00September 29th, 2021|Frauen|

Frauen 3.Liga, Berner Cup – Runde 2: FC Frutigen – Team Unter-Emmental (2:3)

Nicht nur weil uns die Sonne diesen Sommer oft verwehrt blieb, handelt dieser Cup-Matchbericht nebst dem sportlichen Aspekt auch davon. Ich kann euch gleich mehrere Gründe dazu liefern. 1. Grund: Es ist Mitte September und die Spinne im Eck der Spielerbank läutet den «Altwybersummer» ein. Neben der einsetzenden Laubverfärbung sind nämlich die unzähligen Spinnfäden typisch dafür. 2. Grund: Das Schiedsrichtertrikot leuchtet mehr als die Sonne und auch der gelbe Karton in der Brusttasche des Schiedsrichters kommt in dieser Partie zum Zug. Der letzte Grund liefert die wolkenreiche1. Halbzeit, gefolgt von einer sonnigen und verheissungsvollen 2. Halbzeit. Nun wechseln wir aber von der Meteorologie zum Sport. Das schöne Wetter an diesem Sonntagnachmittag führte die Unteremmentalerinnen aus allen Richtungen ins Oberland. Viele nutzten die Gunst des Spätsommers und genossen am Morgen vor dem Spiel die Sonne, welche sich nun doch noch von ihrer schönsten Seite zeigt. Die Gunst der Stunde nutzte auch [...]

2021-09-13T14:39:56+01:00September 13th, 2021|Frauen|

Frauen, 3. Liga, Gruppe 1: Team Unter-Emmental – FC Weissenstein Bern (1:2)

Wer die Tore vorne nicht macht, kriegt sie hinten rein Es stand wieder ein Heimspiel auf dem Dornacker an, weshalb die Frauen motiviert waren sich die drei Punkte zu holen. Man spielte an diesem sonnigen Samstag gegen den FC Weissenstein Bern. Die Unteremmentalerinnen waren von der ersten Minute an sehr aufmerksam und man kam von Minute zu Minute immer besser ins Spiel, somit spielte sich das Spiel mehr in der gegnerischen Hälfte ab. Die ersten Versuche ein Treffer zu erzielen missglückten, in dem man vermehrt knapp daneben schoss oder in die Hände des Torwarts. Dies ging so weiter bis der Schiedsrichter die erste Halbzeit abpfiff … In der zweiten Halbzeit ging es wieder gleich zu (54. Minute Latte- und Pfostenschuss). Dann kam in der 75. Minute endlich die Erlösung: nach einem Eckball brachte der Gegner den Ball nicht weg, worauf Eveline Jenni aktiv mitspielt, der Ball schliesslich bei Cornelia Zürcher landet und sie die Gelegenheit nutzte für ein 1:0. [...]

2021-09-09T07:03:37+01:00September 8th, 2021|Frauen|

Frauen, 3. Liga, Gruppe 1: FC Herzogenbuchsee – Team Unter-Emmental (5:0)

Hohe Niederlage gegen spielfreudige Buchsi Frauen Nach missglücktem Saisonauftakt wollten die Unteremmentalerinnen die ersten drei Punkte mit nach Hause nehmen. Auswärts beim FC Herzogenbuchsee schien dies nicht unmöglich. Es war aber allen bewusst, dass es auswärts gegen dieses Team neben viel Kampf und Laufbereitschaft auch eine solide Teamleistung brauchen wird für die drei Punkte. Die erste Viertelstunde des Spiels zeigte sich ausgeglichen. Beide Teams versuchten sich gegenseitig auf dem breiten Spielfeld in Herzogenbuchsee ihre Spielweise aufzudrängen. Die Buchsi Frauen wurden in dieser Phase aktiver und spielfreudiger. Sie spielten immer wieder Bälle in die Tiefe und schickten ihre schnellen Flügelläuferinnen und wendigen Sturmspitzen. Die Unteremmentalerinnen waren häufig einen Schritt zu spät und unkonzentriert. Diese Schwächen nutzten die Buchsi Frauen in der restlichen Zeit der ersten Halbzeit gekonnt aus und so erzielten sie in der 15., 23. und 39. Minute die ersten drei Treffer durch ein Eigentor, die Verwertung eines Abprallers nach [...]

2021-09-04T15:42:02+01:00September 4th, 2021|Frauen|

Frauen, 3. Liga, Gruppe 1: Team Unter-Emmental – Oberemmental 05 (0:1)

Missglückter Saisonauftakt Nach einer guten Vorbereitung wartete man gespannt auf den ersten Match der Saison 2021/22. Im ersten Spiel der Vorrunde empfing man mit Oberemmental einen starken Gegner und die Erinnerungen an die 0:4 Niederlage vom Testspiel im Juni waren sicherlich noch allen präsent. Daher wusste man, dass es ein hartes Stück Arbeit in diesem Emmentaler Derby wird. Beide Teams schienen sehr nervös zu sein und der Spielfluss wollte durchs ganze Spiel nicht richtig aufkommen. Grösstenteils spielte es sich im Mittelfeld ab. Schlussendlich konnten sich die Oberemmentalerinnen mit 0:1 durchsetzen. Durch die Startnervosität tasteten sich beide Mannschaften vorsichtig voran, mutige Vorstösse oder kreative Spielzüge blieben vorerst aus. Die Oberemmentalerinnen waren es dann, die schneller aus dieser Phase fanden und ordentlich Druck auf die heimische Abwehr machte. Der letzte gefährliche Spielzug wurde jedoch häufig durch Flurina Donatsch oder Nicole Schneider unterbrochen. Die Gäste operierten vor allem mit hohen Bällen, was es [...]

2021-08-26T09:06:55+01:00August 26th, 2021|Frauen|

Frauen, 3. Liga, Gruppe 2: Team Unter-Emmental – SV Port (3:4)

Das erste und letzte Meisterschaftsspiel in der Saison 20/21 In Bezug auf das COVID-19 hat der Schweizerische Fussballverband (SFV) am 23. Oktober 2020 den Entscheid des Bundesrats, Kontaktsportarten wie Fussball im Amateurbereich zu verbieten, zur Kenntnis genommen. Anschliessend folgte für uns alle eine sehr lange Pause … Anfangs März 2021 konnte das Team mit dem ersten Training starten, natürlich mit dem Einhalten des Schutzkonzepts. Nach langem Warten kam endlich der erlösende Entscheid, dass per 31. Mai 2021 der normale Trainings- und Spielbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Dementsprechend folgte für uns nur eine kurze Vorbereitung bis zum ersten/letzten Meisterschaftsspiel der Saison 20/21. Folgende Testspiele wurden durchgeführt: Team Unter – Emmental – Oberemmental 05 (0:4) Team Unter – Emmental – Fc Blau-Weiss Oberburg (2:1) Am Samstag, dem 12. Juni 2021 um 19:00 Uhr starte das Meisterschaftsspiel gegen den SV Port. Hier ging es um den zweiten Platz der Tabelle welchen die Unteremmentalerinnen [...]

2021-06-15T09:49:08+01:00Juni 15th, 2021|Frauen|
Go to Top