Frauen 3. Liga, Gruppe 2: Team Unter-Emmental – FC Courtedoux 14:0 (7:0)

Schützenfest auf dem Dornacker Das Team Unter- Emmental kam am Samstag dank einer hervorragenden Mannschaftsleistung zu einem nie gefährdeten Sieg gegen den FC Courtedoux. Die bemitleidenswerten Gäste aus dem Jura wurden gleich mit einer 14:0 Packung nach Hause geschickt. Bereits nach 12 Minuten und einem Lattenschuss stand es 2:0 für die Rasenkatzen nach Toren von D. Steiner und C. Zürcher. Auch in der Folge kontrollierte das Heimteam das Geschehen und erhöhte in regelmässigen Abständen das Resultat. Das starke Pressing führte dazu, dass das Gästeteam kaum über die Mittellinie kam und die zweiten Bälle und Abpraller bereits wieder in den Füssen der Rasenkatzen landeten. Dies war auch der Ursprung der nächsten zwei Tore, welche durch Kovac und D. Steiner erzielt wurden. Eine Tempoverschärfung, kurz vor der Halbzeitpause führte innerhalb von fünf Minuten zu weiteren drei Toren (Stalder, C. Zürcher, D. Steiner). Durch das Halbzeitergebnis von 7:0 schien das Spiel bereits zur [...]