Frauen 3. Liga, Gruppe 2: FC Bethlehem BE – Team Unter-Emmental 4:4 (1:1)

Punktgewinn nach starker Aufholjagd gegen Leader Die Rasenkatzen erkämpfen sich in Bern nach einer grandiosen Aufholjagd und einer super Teamleistung einen wichtigen Punkt. Nach dem deutlichen Sieg am letzten Wochenende wollten die Rasenkatzen dem Leader Bethlehem die ersten Punkte abnehmen und den angereisten Zuschauer zeigen, dass dies kein "füdle-sonntagsspiel" wird. So starteten die Rasechatze konzentriert und mit viel Selbstvertrauen in die Partie. Bereits nach 7 Minuten hatte Cornelia Zürcher die erste Chance, welche leider nicht verwertet werden konnte. 2 Minuten später ging das Heimteam nach einem Ballverlust in der Vorwärtsbewegung in Führung (9. Minute). Die Unter-Emmentalerinnen liessen sich von diesem Tor nicht beirren und setzen das Heimteam weiterhin unter Druck und suchten den Anschlusstreffer. Sandra Heiniger wurde auf der linken Seite lanciert und fand vor dem Tor Melanie Kovac, doch der Abschluss wurde von der Torhüterin abgewehrt. Die nächste Chance hatte Heiniger selber, welche von Kim Vetter angespielt wurde. Leider [...]