Frauen, 3. Liga, Gruppe 2: FC Coeuve – Team Unter-Emmental (0:12)

Erneute Reise in den Jura ist geglückt Nach zwei bitteren Niederlagen (eine davon im Jura),sind die Unteremmentalerinnen mit diesem zweiten Sieg in Serie wieder zurück auf der Überholspur. An den Sieg des letzten Wochenendes wollte das Team von Walter Misteli unbedingt anknüpfen und weitere drei Punkte auf dem Konto verbuchen. Das grosse Ziel war es, im Spiel gegen das Schlusslicht aus dem Jura hinten zu null zu spielen. Gleich von Beginn weg machten die Ladies viel Druck nach vorne. Mit zwei Toren von C. Zürcher durch gute Vorarbeit von Sommer und Vetter, sowie einem flachen satten Schuss von Stalder stand es nach 13. Minuten bereits 0:3 für die Gäste. Nach dem fulminanten Start folgte eine längere Dürrephase. Gespielt wurde hauptsächlich auf der gegnerischen Platzhälfte, wo sich die Gäste immer wieder Torchancen erkämpfen konnten. Doch der Ball wollte den Weg ins Tor nicht finden. Eswaren Minder und S. Schneider zusammen, welche [...]