4. Liga – Gruppe 5: FC Aarwangen – SC Huttwil 3:1 (2:1)

Wieder einmal keine Punkte in Aarwangen Auf schwer bespielbarem Untergrund schaffte es der Sc Huttwil nicht, Punkte aus Aarwangen zu entführen. Der deutsche Fussballer Ralf Rüssmann sagte mal: » Wenn wir hier nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt.» Dies war hier jedoch nicht nötig. Der Untergrund war in einem so schlechten Zustand, dass selbst eine mutwillige Zerstörung kaum sichtbar gewesen wäre. Obwohl man in der ersten Halbzeit noch mit 1:0 in Führung ging, war die Mannschaft aus Aarwangen schlussendlich der verdiente Sieger. Führung in kurzer Zeit verspielt Das Spiel begann dann wie vermutet sehr umkämpft. Ein gepflegtes Aufbauspiel war bei diesen Bedingungen sehr schwierig und so versuchten beide Mannschaften, den Ball so schnell wie möglich in die gegnerische Hälfte zu kriegen. Der Sc Huttwil hatte mit der Unterlage sichtlich mehr Mühe als der Gastgeber aus Aarwangen. Diese konnten sich in der Anfangsphase mehr Spielanteile erarbeiten, schafften [...]

2019-10-29T10:01:55+01:00Oktober 29th, 2019|2. Mannschaft, Spielberichte|

4. Liga – Gruppe 5: SC Huttwil – FC Bützberg 3:2 (2:1)

3 Punkte gegen den Tabellenführer Ein leicht durchnässter Rasen wartete darauf gepflügt zu werden. An diesem angenehm kühlen Samstagnachmittag kam der Tabellenführer aus Bützberg auf den Dornacker. Mit einer starken Teamleistung konnten weitere wichtige Punkte gesammelt werden. Erst der Rück- dann der Doppelschlag Der Beginn des Spiels war von beiden Mannschaften sehr umkämpft und entschlossen. Durch den vorhergehenden Regen war der Rasen noch nass und nicht ganz einfach zu bespielen. Die erste Chance erspielten sich dann die Blumenstädtler in Person von Ronny Sommer. Sein satter Schuss prallte jedoch nur an die Latte und so blieb es erstmal beim 0:0. Nach einer Viertelstunde zeigte sich auch der Tabellenführer das erste Mal gefährlich vor dem Huttwiler Tor. Der Kopfball des Bützberger Stürmers verfehlte jedoch das Tor knapp. Nur ein paar Minuten später brannte es gleich erneut in der Huttwiler Defensive. Wieder war es ein hoher Ball, der quer durch den Strafraum der [...]

2019-10-22T15:39:19+01:00Oktober 22nd, 2019|2. Mannschaft, Spielberichte|

4. Liga – Gruppe 5: FC Lotzwil-Madiswil – SC Huttwil 1:0 (1:0)

45 gute Minuten reichen nicht für einen Sieg in Lotzwil Nachdem am letzten Samstag ein glücklicher Sieg gegen Hasle Rüegsau gefeiert werden konnte, wollte man nun auch punkte aus Lotzwil entführen. Nach einer sehr schwachen ersten Halbzeit fing sich das Team von Tosi und Tricku zwar wieder, für Punkte sollte dies jedoch nicht reichen. Viele Chancen, wenig Tore und ein Juwel am Schauspielhimmel Der Beginn der Partie startete für das Heimteam vielversprechend. Bereits nach wenigen Minuten war die Marschrichtung klar. Ein ums andere Mal kamen die Spieler vom FC Lotzwil gefährlich vor das Huttwiler Tor. Mal streifte der Ball knapp über die Latte und mal wars der Aussenpfosten, der den Führungstreffer verhinderte. Kam dann ein Ball mal aufs Tor, stand da der starke Huttwiler Schlussmann Fabian Scheidegger. In der 10. Minute war dann aber auch er machtlos. Eine unglücklich abgefälschte Flanke flog in hohem Bogen über den Schlussmann ins Tor. [...]

2019-10-15T20:23:37+01:00Oktober 15th, 2019|2. Mannschaft, Spielberichte|

4. Liga – Gruppe 5: SC Huttwil -FC Hasle-Rüegsau 1:0 (1:0)

Huttwil zittert sich zum Sieg Es ist wieder mal Matchtag auf dem Dornacker. An diesem Samstag kam es gleich zu 3 Meisterschafsspielen der Aktivmannschaften des Sc Huttwil. Den Anfang machte die 4. Liga Mannschaft unter Anleitung von Tosi und Tricku. Allen war klar, dass es hier mit der gleich guten Leistung wie beim letzten Spiel, für einen Sieg reichen sollte. Obwohl dies in keinster Weise gelang, konnten trotzdem 3 Punkte gefeiert werden. Ausgeglichene, etwas schläfrige erste Halbzeit Der Start der Partie gelang den Huttwilern wie bereits mehrere Male sehr gut. Bereits nach ein paar Zeigerumdrehungen hatte M.Flückiger die erste gute Torchance. Sein Schuss verfehlte das Tor jedoch knapp. Die zweite Chance gehörte dann den Gästen aus Hasli. Ein gut getretener Freistoss konnte der erblondete Fabian Scheidegger aber knapp um den Pfosten lenken. Von nun an plätscherte das Spiel so ein bisschen vor sich hin. Obwohl die Gäste hier noch das [...]

2019-10-10T06:53:30+01:00Oktober 10th, 2019|2. Mannschaft, Spielberichte|

4. Liga – Gruppe 5: AS Italica – SC Huttwil 1:0 (0:0)

Viel Aufwand für wenig Ertrag Das Huttu „Zwöi“ gastierte an diesem Tag im Stadion Hard in Langenthal. An diesen Platz hatten nur sehr wenige Spieler aus Huttwil gute Erinnerungen, ist es doch schon eine Weile her, seit man hier Punkte sammeln konnte. Das grosse Spielfeld und das fehlende Glück liess die Mannen von Tricku und Dosi an diesem Nachmittag schier verzweifeln. Am Schluss sollte es auch dieses Mal trotz starker Leistung nicht für Punkte reichen. Ein Zitat von Eike Immel fasst das Spiel ziemlich gut zusammen. "Im Grossen und Ganzen war es ein Spiel, das, wenn es anders läuft, auch anders hätte ausgehen können" Viele lange Bälle und wenig Torraumszenen Die Anfangsphase war wahrlich nichts für Fussball-Feinschmecker. Hätte man in der Mitte ein Netz gespannt, hätte dies gut auch ein Tennismatch sein können. Mal für Mal versuchten die Akteure die gegnerische Abwehr mit langen Bällen auszuhebeln, scheiterten aber meist an [...]

2019-10-02T07:41:03+01:00Oktober 1st, 2019|2. Mannschaft, Spielberichte|

4. Liga – Gruppe 5: SV Sumiswald – SC Huttwil 0:1 (0:1)

Derbysieg dank starkem Rückhalt. An diesem Samstag Nachmittag kam es auf der Weiersmatt gleich zu zwei Derbys zwischen dem Sc Huttwil und dem SV Sumiswald. Wie meist, lockte dies auch an diesem Samstag wieder zahlreiche Zuschauer auf den Fussballplatz. Den Start machten die beiden Unterklassigen, wo sich der Gast aus Huttwil den ersten Sieg der Saison sichern konnte. In der Anfangsphase war das Spiel relativ ausgeglichen. Wer die zwei Mannschaften kennt weiss, dass dieses Spiel immer einen speziellen Stellenwert hat und meist von viel Kampf geprägt ist. Die erste gute Szene hatten die Gäste aus Huttwil. Der schnelle Michael Flückiger konnte plötzlich alleine auf das Sumiswalder Tor losziehen, schaffte es jedoch nicht den Ball in den Maschen unterzubringen. Es war ein munteres hin und her und keine der Mannschaften konnte klar die Überhand gewinnen. Die nächste Gelegenheit hatten dann die Gastgeber. Ein satter Schuss fand jedoch das erste Mal seinen [...]

2019-09-24T05:58:35+01:00September 24th, 2019|2. Mannschaft, Spielberichte|

4. Liga – Gruppe 5: SC Huttwil – FC Roggwil 2:2 (0:1)

Der erste Punkt ist im Trockenen An diesem sonnigen Samstag Nachmittag waren sowohl die Erste als auch die Zweite Mannschaft des FC Roggwil zu Besuch auf dem Dornacker. Den Anfang machten die zwei Mannschaften aus der 4.Liga. Die Huttwiler ihrerseits wussten, dass man nun endlich Punkte holen musste, um nicht am Tabellenende zu versauern. Wer die vorherigen Spiele des Huttu „ Zwöi“ gesehen hat wusste, dass da meist nicht viel passiert und holte sich in der Anfangsphase vielleicht noch ein Snack oder besprach die Geschehnisse der Woche. Doch diesmal sollte dies ganz anders sein. Von der ersten Minute an war da richtig Pfeffer in der Partie. Es dauerte nur gerade 2 Minuten und der Ball zappelte bereits im Tor der Roggwiler. Eine schöne Vorlage durch Michael Flückiger verwertete Ronny Sommer ohne Probleme zum vermeintlichen 1:0. Der Jubel wurde jedoch vom Unparteiischen aufgrund einer Offside position abrupt gestoppt. Obwohl dies wohl [...]

2019-09-11T06:53:45+01:00September 11th, 2019|2. Mannschaft, Spielberichte|

4. Liga – Gruppe 5: YF United Huttwil – SC Huttwil 3:1 (0:1)

4. Liga – Gruppe 5: YF United Huttwil – SC Huttwil 3:1 (0:1) Wieder einmal stand das Derby gegen YF United an. Diesmal auswärts auf dem Hauptplatz im Campus Perspektiven. Von Anfang an war klar, dass keine der beiden Mannschaften dieses Prestige-Spiel verlieren wollte. Die Stimmung war dementsprechend etwas nervös. Begonnen hatte das Spiel recht ausgeglichen. In der 10. Minute kam die Nummer 27 von YF zu einem Abschluss. Fäbu konnte diesen Schuss aber parieren. Sogleich ergab sich auf der anderen Seite eine grosse Chance für den SC Huttwil. Lars Mathys traf aber leider nur den Pfosten. Und nur vier Minuten später schoss wieder dieser Lars knapp über das gegnerische Tor. Der SC Huttwil hatte zu dieser Zeit etwas Oberwasser.In der 25. Minute wurde Lars «Lädu» steil auf dem Flügel angespielt. Dieser legte den Ball gekonnt quer auf Ronny, der den Ball im Tor versenkte. Zum Entsetzen der Huttwiler gab [...]

2019-09-06T07:00:39+01:00September 6th, 2019|2. Mannschaft, Spielberichte|

4. Liga – Gruppe 5: SC Huttwil – SC Burgdorf 0:5 (0:3)

Eine saftige Lektion des Aufsteigers Nachdem die Huttwiler den Saisonstart in Zollbrück gründlich misslungen war, wollte man nun auf heimischem Boden die ersten Punkte einfahren. Zu Gast auf dem Dornacker war der Aufsteiger aus Burgdorf. Die Anfangsphase war wie bereits im Spiel zuvor sehr ruhig. Das Spielgeschehen spielte sich hauptsächlich in der Mitte ab und klare Chancen blieben den Zuschauern bis dahin verwehrt. So plätscherte das Spielgeschehen bis zur 23. Minute etwas dahin. Der Schiedsrichter gewährte den Spielern dann eine kurze Trinkpause, was dem Aufsteiger wohl eher entgegen kam wie sich gleich zeigen sollte. Denn als der Schiedsrichter das Spiel wieder anpfiff, dauerte es nur gerade mal 1 Minute und der Ball zappelte im Netz der Heimmannschaft. Es benötigte nur einen klugen Ball in die Spitze und die gesamte Abwehr war ausgehebelt. Dies nennt man dann wohl Tiefschlaf. Wer nun dachte, dass die Huttwiler eine schnelle Antwort geben, sah sich [...]

2019-08-29T20:43:37+01:00August 29th, 2019|2. Mannschaft, Spielberichte|

4. Liga – Gruppe 5: FC Zollbrück – SC Huttwil 5:0 (2:0)

Saisonauftakt misslungen Die Saison 19/20 begann für die Spieler des Huttu «zwöi» im Beschaulichen Zollbrück. Nachdem es in den Vorbereitungsspielen einen erfreulichen Sieg gegen den FC Zell und eine Niederlage gegen den FC Aarwangen absetzte war man gespannt, wie sich die Huttwiler im ersten Ernstkampf der Saison schlagen werden. Nachdem die erste Mannschaft den ersten Punkt in der 3 Liga nach dem Wiederaufstieg einheimsen konnte, wollte es ihnen die zweite Mannschaft gleichtun. Anfangsphase ausgeglichen Der Start in das Spiel verlief mehr oder weniger ausgeglichen. Weder die Blumenstädtler noch die Zollbrücker konnten sich in der Anfangsphase grosse Chancen erspielen. Nach einer guten Viertel Stunde gab es dann den ersten Höhepunkt. Nach einem wunderschönen Zuspiel in die Gasse, konnte Adrian Kilchenmann plötzlich alleine auf das Tor der Gegner zulaufen, dieser traf jedoch zum Jammer der Gäste nur den Pfosten und so blieb es weiterhin torlos in der Startphase. Es dauerte bis zur [...]

2019-08-21T20:22:23+01:00August 21st, 2019|2. Mannschaft, Spielberichte|
Go to Top