5. Liga, Gruppe 6: FC Lotzwil-Madiswil – SC Huttwil a 4:1 (3:1)

Am Sonntag läuten bei bestem Wetter die Fussballglocken auf dem Kirchenfeld in Lotzwil. Gleich zu Beginn der Partie zeigte sich, dass die Tabellenplatzierung nicht das Spielerische Niveau widerspiegelte. Denn bereits schon nach 3 Minuten klingelte es bereits schon das erste Mal. Ein Einwurf aus der Spielfeldmitte auf den schnellen Lotzwiler Stürmer, der der gesamten Huttwiler Abwehr aus dem Blickfeld verschwand, der alleine auf das Tor von Scheidegger lief und den Ball flach in die untere rechte Ecke schob. Nicht der Start, den sich die Huttwiler gewünscht hatten, jedoch war man bestrebt den Rückstand so schnell wie möglich wieder wett zu machen. Nicht lange musste das Spiel darauf warten, denn in der 6. Minute konnte das zwöi bereits schon wieder ausgleichen. May tankt sich auf der linken Seite durch und sieht Hiltbrunner, der in der Mitte Platz hat und den Ball unter die Latte schlug. Wieder alles auf Anfang und weiter [...]

2022-10-17T15:31:14+01:00Oktober 17th, 2022|2. Mannschaft, Spielberichte|

5. Liga, Gruppe 6: SC Huttwil a – AS Italica 6:1 (3:0)

Da dieses Spiel auf den Mittwoch verschoben wurde, konnten beide Mannschaften ein spielfreies Wochenende geniessen. Bei gutem Wetter freuten sich beide Mannschaften auf diese Partie. Bereits in der Startphase zeigte das zwöi, dass sie sich auf dem Dornacker wohl fühlen und bereits schon früh das Spiel kontrollieren wollten. Durch ein aggressives Pressing bereits schon in der gegnerischen Hälfte hatte es der Gast schwer Chancen zu erarbeiten. Huttwil zeigte sich spielfreudig mit Zug auf das gegnerische Tor. Was sich jedoch auch früh zeigte, dass die Partie sehr körperbetont und hart geführt wird, was aber dem zwöi nicht wirklich schaden kann. Doch bereits nach 11 Minuten konnte das zwöi den ersten Streich verbuchen. Röthlisberger setzt sich mit Tempo durch und bringt den Ball in den Strafraum, wo Hiltbrunner den Ball nur noch abstauben kann. Nach 25 Minuten wurden bereits schon 2 gelbe Karten gezückt was wiederrum auf den Spielstil zurückzuführen ist. Nach [...]

2022-10-15T15:01:04+01:00Oktober 15th, 2022|2. Mannschaft, Spielberichte|

5. Liga, Gruppe 6: FC Bützberg – SC Huttwil a 3:3 (3:2)

Schlammschlacht in Bützberg. Nach einer regnerischen Woche war auch das Wetter am Samstag nicht besser. Der Platz sah dementsprechend gut zugerichtet aus, was beiden Mannschaften während den kommenden 90 Minuten schwer zu schaffen machen sollte. Doch nur Sekunden nach Anpfiff konnten die Huttwiler den ersten Treffer bejubeln. Bützberg spielt den Anpfiff nach Hinten, wo May den Ball schnappen konnte und einen Eckball herausholen konnte. Dieser wurde von Kohler getreten, wo Röthlisberger den fallenden Ball zum 1:0 für die Huttwiler einschieben konnte. Die Huttwiler konnten von Beginn an gut Druck ausüben und so Bützberg das Leben schwierig machen. Dennoch war es auch für das zwöi schwierig auf dem Untergrund ein Spiel aufzuziehen. So geschah in den ersten 15 Minuten nicht wirklich viel Aufregendes. Nach 15 Minuten ein Einwurf für Bützberg, welcher fürs Erste geklärt werden konnte durch die Huttwiler Abwehr. Jedoch kommt der Ball postwendend zurück, wo Schütz den Ball als [...]

2022-10-03T16:16:50+01:00Oktober 3rd, 2022|2. Mannschaft, Spielberichte|

5. Liga, Gruppe 6: SC Huttwil a – SV Koppigen 6:2 (3:1)

Nach einem erneuten spielfreien Wochenende, welches team-intern bestens genutzt wurde, konnte das zwöi zuhause wieder den nächsten Gast empfangen, den SV Koppigen. Bei regnerischem Wetter ging es los und die Startphase war für die Huttwiler zäh. Man stand immer einen Schritt zu weit vom Gegner und man wurde durch die schnellen Angriffe Koppigens immer wieder in der Defensive überrascht. In der 6. Minute konnten die Koppiger erneut einen Eckball treten, bei welchem der Ball hoch über den ersten Pfosten direkt in Richtung Tor flog und durch ein Chaos plötzlich mit 3 Spielern im Tor lag. Nicht der Start, den man sich erwünscht hatte, jedoch schaffte man kurz danach das Spiel in die andere Richtung zu lenken. Offensiv hätte man genug Chancen und Möglichkeiten gehabt, jedoch fehlte immer ein wenig das letzte Quäntchen, um gleich den Ausgleich zu erzielen. May der 2 Mal innert wenigen Minuten alleine auf das Tor sprinten [...]

2022-09-30T14:43:03+01:00September 30th, 2022|2. Mannschaft, Spielberichte|

5. Liga, Gruppe 6: SC Huttwil a – AS Italiana 9:3 (5:2)

Nach einem Sieg gegen Aarwangen und einem spielfreien Wochenende ging es für das Huttu zwöi am Samstag auf dem heimischen Dornacker gegen den AS Italiana weiter. Gleich zu Beginn zeigte sich jedoch gleich wieder die Huttwiler Schläfrigkeit und so wurde das zwöi in der Startphase gehörig in die eigene Hälfte gedrückt. Zudem konnte sich der Gast gute Chancen herausarbeiten und nur aufgrund guter Paraden von Scheidegger nicht bereits schon in Führung gehen. Doch nur einen Augenblick später konnte Schenk der Abwehrreihe von Italiana davonlaufen und bereits nach 3 Minuten zum 1:0 für das zwöi einschieben. Doch die Druckphase der Gäste hielt weiter an und die Huttwiler schafften es nicht nach dem 1:0 weiter nach vorne zu spielen. Doch irgendwann sollte sich das für die Gäste auch bezahlt machen, als in der 11. Spielminute die Gäste den 1:1 Ausgleich schiessen konnten. Als die erste Viertelstunde des Spiels anbrach wurde auch das [...]

2022-09-13T16:06:12+01:00September 13th, 2022|2. Mannschaft, Spielberichte|

5. Liga, Gruppe 6: FC Aarwangen – SC Huttwil a 1:2 (1:1)

Nach dem nicht optimalen Start am letzten Wochenende wollte das zwöi heite eine Reaktion zeigen und auf dem Aarwanger Hubel die ersten Punkte einfahren. Wer jedoch die ersten 5 Minuten der Partie verpasst haben sollte, hat schon 2 Drittel der Tore nicht gesehen. Denn die Huttwiler legten einen Blitzstart hin und nach einer Hereingabe konnte der aufgerückte Verteidiger Schärer den Ball nach 2 Minuten bereits in die Maschen dreschen. Kurz nach dem Anspiel jedoch gleich der Gegenschlag von Aarwangen, ein langer Ball in die Tiefe der zwischen den beiden Huttwilern Verteidigern durchrutsche und der Aarwanger Stürmer neben dem Pfosten versenkte. Nach ein paar ruhigen Minuten stellte sich heraus das die Huttwiler die aktivere und vor allem auch spritzigere Mannschaft ist. Die Aarwanger waren oft einen Schritt zu spät und erzeugten so eine auch einige Fouls. Die Huttwiler wussten mit schnellem Umschaltspiel auf die Offensivspieler die gegnerische Verteidigung unter Druck zu [...]

2022-08-30T06:49:20+01:00August 30th, 2022|2. Mannschaft, Spielberichte|

5.Liga, Gruppe 6: SC Huttwil a – FC Biel-Bienne 1:4 (0:0)

Die erste Partie in der 5.Liga Saison konnte das zwöi auf dem heimischen Dornacker gegen den Gegner aus Biel austragen. Gleich zu Beginn stellte sich heraus das diese Begegnung sich auf Augenhöhe befindet. Beide Mannschaften waren bemüht das Spiel an sich zu reissen, jedoch gelang dies in den ersten Minuten dem Gegner aus Biel etwas besser. Das zwöi konnte sich jedoch auf den spontan eingesprungenen Rückhalt Romano Minder verlassen, der den Kasten der Huttwiler relativ stilsicher sauber hielt. Jedoch konnte sich das zwöi danach wieder aufraffen und konnte sich offensiv auch zeigen. May konnte der Bieler Abwehr davonlaufen und aufs Tor ziehen. Im letzten Moment konnte sich noch ein Bieler Verteidiger May stören, sodass nur ein satter Lattenknaller dabei rauskam. Nur Minuten später war es der Pfosten, der die Führung der Huttwiler verhinderte. Der Ball kullerte durch den 16er und konnte vom keinem Huttwiler verwertet werden. Die weiteren Minuten blieben [...]

2022-08-30T06:47:40+01:00August 30th, 2022|2. Mannschaft, Spielberichte|

4. Liga, Gruppe 6: FC Wyler Bern – SC Huttwil a 5:1 (1:1)

Abstiegskrimi in der 4. Liga mit dem zwöi. Wer diese Partie für sich entscheidet, darf sich noch Chancen ausrechnen, um den Klassenerhalt zu schaffen. Die Partie wurde auf dem Nebenfeld ausgetragen und kaum hatten alle Beteiligten einmal geblinzelt, stand es bereits 1:0 für die Heimmannschaft aus Bern. Ein hoher Ball flog über 2 Spieler und der Wyler Stürmer konnte den Ball von der Straffraumkante in das Huttwiler Tor schweissen. Ein perfekter Start sah anders aus und man musste wie schon gegen Radelfingen einem unnötigen, frühen Rückstand aufholen. Doch das zwöi konnte sich nach diesem Fehlstart fangen und bis auf ein paar Unstimmigkeiten in der Verteidigung das Spiel im Grossen und Ganzen in Kontrolle bringen. Jedoch hat sich die Ungenauigkeit wie ein Faden durch die gesamte Huttwiler Mannschaft gezogen, so konnten die Angriffe nie zu wirklich einem gefährlichen Angriff umgewandelt werden. Zudem wurde das Spiel ziemlich körperbetont geführt und dies führte [...]

2022-06-08T18:16:10+01:00Juni 8th, 2022|2. Mannschaft, Spielberichte|

4. Liga, Gruppe 6: SC Huttwil a – SC Radelfingen 3:1 (1:1)

An diesem Samstagabend spielte das zwöi nach 3 Auswärtspartien wieder einmal im heimischen Dornacker mit festem Blick auf die 3 Punkte, um sich gegen den drohenden Abstieg noch zu wehren. Die Partie startete gemächlich in die Partie, ein gegenseitiges Abtasten ohne zu viel Risiko einzugehen. Chancen gab es zu diesem Zeitpunkt noch keine, jedoch konnten die Gegner aus Radelfingen einen Einwurf ausführen. Das zwöi war zu diesem Zeitpunkt noch in der Rückwärtsbewegung und wurde von der schnellen Ausführung des Einwurfs überrumpelt. Die gegnerische Nummer 2 entwischte der Huttwiler Hintermannschaft komplett vom Radar und konnte nach diesem langen Einwurf alleine auf Torhüter Scheidegger zulaufen. Mit einem gezielten Chip konnte dieser die Gäste bereits schon nach 8 Minuten in Führung bringen und so den Druck auf die Huttwiler bereits früh erhöhen. Das zwöi brauchte ein paar Minuten bis sie in die Partie fanden, dadurch am kam es in den ersten 20 Minuten [...]

2022-05-30T17:57:34+01:00Mai 30th, 2022|2. Mannschaft, Spielberichte|

4. Liga, Gruppe 6: FC Aarberg – SC Huttwil a 3:1 (1:0)

Nach 3 Tagen Pause spielte das Huttu zwöi bereits schon wieder am Sonntag gegen den FC Aarberg, welcher im oberen Tabellenmittelfeld angesiedelt ist. Zum Start der Partie fanden sich beide Mannschaften gut ein, leichtes Plus für Aarberg zu erkennen. Doch bereits nach den ersten gespielten Minuten, kam der Huttwiler Flügel May auf der linken Seite durch und lief alleine auf den Aarberger Torhüter zu, konnte jedoch im entscheidenden Moment noch gestört werden, sodass der Ball vom Torhüter noch zum ersten Huttwiler Eckball geklärt werden konnte. Die Huttwiler Verteidigungsreihe konnte die Angriffsversuche der Aarberger immer gut abwehren, ausser sie konnten mit Tempo und Raum auf die Abwehr zulaufen. Dieses Szenario hat sich dann auch nach knapp einer Viertelstunde abgespielt, jedoch konnte der Ball von Torhüter Scheidegger zum Eckball geklärt werden. Dieser wurde auf den zweiten Pfosten geschlagen, wo der Aarberger Spieler zum 1:0 verwerten konnte. Bitter dieser Rückstand, vor allem, weil [...]

2022-05-24T18:58:55+01:00Mai 24th, 2022|2. Mannschaft, Spielberichte|
Go to Top