4. Liga, Gruppe 6: SC Huttwil a – KF Shqiponja 2:3 (0:2)

Am letzten Wochenende im Oktober wurde auch die letzte Spielrunde angesetzt, so empfing das zwöi von Huttwil den Gast Shqiponja. Das zwöi wollte sich natürlich unbedingt mit 3 Punkten aus dem Tabellenkeller schiessen und vor der Winterpause noch eine gute Partie abliefern. Dafür musste man hinten gut stehen und vorne mal endlich die Buden reinmachen. In den ersten Minuten waren es aber die Gäste, welche mehr vom Spiel hatten und dementsprechend auch mehr Chancen sich erarbeitet hatten. Erneuter Rückschlag, fantastische Aufholjagd Jedoch waren kaum 10 Minuten gespielt, da klingelte es bereits beim Huttwiler Kasten. Wieder einmal war es ein Eckball, der zu wenig genug geklärt werden konnte und in der Masse von Leuten konnte der Stürmer von Shqiponja den Ball in die untere linke Ecke reindreschen. Obwohl man wieder einmal hinten lag, war man trotz mehrheitlichem Ballbesitz Shqiponjas nicht unbedingt unterlegen oder chancenlos. Dann nur wenige Minute später war es [...]

2021-11-01T21:33:34+01:00November 1st, 2021|2. Mannschaft, Spielberichte|

4. Liga, Gruppe 6: FC Diessbach/Dotzigen – SC Huttwil a 5:1 (3:1)

Früh aus den Federn musste das zwöi an diesem Sonntag, denn man spielte um 10:30 auswärts in Diessbach. Der Platz war frisch aufgetaut, jedoch in akzeptablen Zustand und das Wetter war super. Guter Start und Führung Die Huttwiler starteten gut in die Partie rein, man stellte sich nicht hinten rein und versuchte offensiv frech zu spielen. Dies funktionierte super, die Diessbacher hatten kaum Chancen vorne und die Huttwiler waren super organisiert hinten. Das zwöi hatte in der Startphase einen Freistoss in guter Distanz, jedoch ging dieser rechts vom Tor drüber. Man hatte sich festgebissen und so war es auch nur eine Frage der Zeit bis irgendwann ein Ball die Maschen fand. In der 20. Minute war es dann May, der nach einem Ball in die Tiefe die Abwehr überrannt und souverän in der rechten unteren Ecke zur 0:1 Führung schoss. Eine Führung für das zwöi, beinahe schon eine Seltenheit, jedoch [...]

2021-10-26T06:21:08+01:00Oktober 26th, 2021|2. Mannschaft, Spielberichte|

4. Liga, Gruppe 6: SC Huttwil a – FC Wyler Bern 1:2 (0:1)

Der SC Huttwil empfing am Samstagabend den bis dato Tabellenletzten auf dem heimischen Dornacker. Das Spiel startete ausgesprochen ruppig und hart, so kam in den ersten paar Minuten nicht wirklich ein Spielfluss auf. Jedoch konnte sich das zwöi nicht wirklich aus der eigenen Hälfte arbeiten, so waren es eher die Gäste aus Bern, welche das Spiel bestimmten. Schrecksekunde für das zwöi Dann nach 6 Minuten die erste Schrecksekunde für die Huttwiler. Nach einem Zweikampf mit einem Mittelfeldspieler von Wyler verletzte sich Grossenbacher so schwer am Fuss, dass er ausgewechselt werden musste. Ein Rückschlag für die Huttwiler und die Partie ging in der gleichen Intensität weiter, bis in der 10. Minute die erste gelbe Karte gegen die Nummer 10 von Wyler ausgesprochen wurde. Danach wurde das Spiel ein Hauch weniger ruppig geführt, jedoch kam nie wirklich Spielfluss rein, da der Ball meisten auf den beiden Aussenseiten geführt wurde und es so [...]

2021-10-18T17:09:25+01:00Oktober 18th, 2021|2. Mannschaft, Spielberichte|

4. Liga, Gruppe 6: SC Radelfingen – SC Huttwil a 5:1 (3:0)

Das zwöi begab sich in das eher weit entfernte Radelfingen und fanden sich in der Umgebung inklusive dem Fussballplatz schon beinahe heimisch. Der Platz war eher klein, nicht im besten Zustand und weit ab von der Zivilisation. Geht hier etwas für das zwöi, welches die Punkte nur so dringend nötig hat? Man ging mit einem für die Huttwiler schon beinahe ungewöhnlichem 4-4-2 ins Spiel. In den ersten paar Spielminuten legte man gut los, es kamen immer wieder gute Pässe aus dem Mittelfeld der Huttwiler in die Spitze, wo man versuchte die eher langsame 3er Kette der Gegner zu überlaufen. Mal war es Graf auf der linken Seite der sich vorpreschte, oder May aus der Spitze hinaus in Richtung Tor von Radelfingen, oder mal ein Schuss von Bright aus etwa 20 Metern. Man hatte wirklich das Gefühl, dass hier Punkte möglich wären. Bis in der 9 Minute ein langer Ball von [...]

2021-10-10T13:29:39+01:00Oktober 10th, 2021|2. Mannschaft, Spielberichte|

4. Liga, Gruppe 6: SC Huttwil a – FC Aarberg 1:3 (1:1)

Am Samstagabend empfingen das zwöi zum 2. Mal in Serie einen Gegner auf dem heimischen Dornacker. Diesmal hiess der Gegner Aarberg und man wollte nach dem verschenkten Sieg gegen Schönbühl eine Antwort zeigen. Neue Taktik - neues Glück? Die Huttwiler starteten neu zum ersten Mal mit einer 3er Kette hinten und einem 5er Mittelfeld. Diesbezüglich waren die Anfangsminuten ein wenig turbulent, bis man sich ein wenig an das neue System gewohnt hat. Jedoch kamen die Gegner nie viel näher als bis zum 16er, wo sie mit satten Schüssen den Torhüter Scheidegger aber nie gefährlich herausfordern konnten. In der 25. Minute kam ein langer Ball aus der hintersten Reihe von Aarberg auf die linke Sturmseite, von dort ging der Ball in die Mitte wo die Hintermannschaft der Huttwiler den Ball nicht wegbekommt und die Nummer 24 von Aarberg den Ball in die Maschen bugsierte. Wieder ein nicht optimaler Start für die [...]

2021-10-04T15:55:37+01:00Oktober 4th, 2021|2. Mannschaft, Spielberichte|

Frauen, 3. Liga, Gruppe 1: FC Kirchberg – Team Unter-Emmental (4:7)

Endlich, die ersten Punkte sind da! Nach dem Sieg im Cup wollten die Unteremmentalerinnen auch in der Meisterschaft endlich punkten. Hatte man doch nach 3 Spielen noch keine Punkte erzielen können. Bisher tat man sich mit dem Tore schiessen extrem schwer. Dies sollte sich an diesem Freitag gegen den FC Kirchberg ändern. Aber der Reihe nach. Auf dem bekannten sehr kleinen Kunstrasen des FC Kirchberg startete die Partie um 20.00 Uhr. Gerade einmal 30 Sekunden waren gespielt und schon stand es 0:1 für die Gäste. Nach einer Flanke von C. Zürcher konnte das Heimteam nicht genug klären und so war es Kovac die den frühen Treffer erzielen konnte. War man im letzten Spiel nach dieser kurzen Zeit bereits in Rücklage, stand es nach 3 Minuten sogar bereits 0:2. Nach einem schönen Auskick von D. Zürcher konnte D. Beutler der Verteidigung entwischen und den Ball ins Netz befördern. Nach einem fragwürdigen [...]

2021-09-20T12:13:35+01:00September 20th, 2021|2. Mannschaft|

4. Liga – Gruppe 6: SC Bümpliz 78 – SC Huttwil 3:1 (2:0)

Viel Aufwand - wenig Ertrag Am Samstag fuhr die 2. Mannschaft von Huttwil auswärts nach Bümpliz um die hoffentlich langersehnten, nächsten 3 Punkte einzufahren. Leider ohne Erfolg. Die Huttwiler hatten beim Aufwärmen und auch in den ersten Startminuten Mühe sich, auf dem für die Huttwiler ungewohnten Untergrund Kunstrasen, zurechtzufinden. Immer wieder versprang ein Ball oder man schätzte den Ball nach einem Aufprall falsch ein. Dennoch gelang es das Spiel offen zu halten und sich nicht hinten rein drücken zu lassen. Das Sturmduo Steiner – Bright forderte immer wieder den Ball und waren sehr aktiv, jedoch kam man in den ersten paar Minuten nie entscheidend vors Tor. Immer wieder gab es etwa einen Schuss aus 20 Metern, der jedoch immer vom Torhüter gehalten werden konnte, oder daneben ging. Nach 12 Minuten dann ein Eckball für Bümpliz, welcher zunächst abgewehrt werden konnte, jedoch kam man nicht aus dem 16er, sodass der Stürmer [...]

2021-09-19T20:11:49+01:00September 19th, 2021|2. Mannschaft, Spielberichte|

4. Liga, Gruppe 6: SC Huttwil a – FC Schüpfen 1:2 (0:1)

Matchbericht 11.09.2021 SCH II – FC Schüpfen Wieder kein Sieg gegen den FC Schüpfen für die 2. Mannschaft des SC Huttwil. An einem eher kühlen Samstagabend empfing die 2.Mannschaft des SC Huttwil, welche wieder einmal knapp mit den Leuten war, den FC Schüpfen. Die Voraussetzungen waren nicht optimal, dennoch waren sich die Huttwiler sicher, dass hier etwas zu holen war. Der Start in die Partie gelang jedoch nicht ganz so wie erhofft. Nach 5 Minuten ein Einwurf in aussichtsreicher Position für den FC Schüpfen, bei dem der Ball 3 Reihen überflog und schlussendlich mit ein bisschen Dusel im Tor der Huttwiler landete. Nach bereits 5 Minuten lag man bereits hinten und das, obwohl der Gegner noch nicht einmal eine richtige Chance hatte. Jedoch liess man den Kopf nicht hängen und fand schnell wieder in die Spur. Der Gegner kam mit seinem Dreiecksfussball zwar immer wieder in die eigene Hälfte jedoch [...]

2021-09-12T19:11:40+01:00September 12th, 2021|2. Mannschaft, Spielberichte|

4. Liga, Gruppe 6: SC Münchenbuchsee – SC Huttwil a 7:0 (4:0)

Ein Nachmittag zum Vergessen für die 2. Mannschaft des SC Huttwil. Auswärts gegen den SC Münchenbuchsee verlor man sang und klanglos mit 7:0. Gestartet hat das Spiel im Gegensatz zum Ergebnis erstaunlich gut. Die Huttwiler konnten defensiv die Angriffe von Münchenbuchsee souverän verteidigen und in der Offensive die ein oder anderen Nadelstiche setzen. Das Wetter war enorm heiss und der Platz war gross, somit war es nach 20-25 Minuten an der Zeit, eine Trinkpause zu machen. Die Huttwiler besprachen sich, waren sich einig, dass das Spiel gut lief und dass man sich gut schlägt. Nach der Trinkpause ging es weiter mit einem Eckball für Münchenbuchsee und dann auch gleich mit dem 1:0. Von dort an ging es weiter auf das Tor von Huttwil und wenig später dann auch mit einem Pass in die Tiefe und dem 2:0 Danach war es wieder ein Eckball, der zu dem 3:0 für Münchenbuchsee führte.  [...]

2021-09-07T06:40:46+01:00September 7th, 2021|2. Mannschaft, Spielberichte|
Go to Top