About Fabienne Stalder

This author has not yet filled in any details.
So far Fabienne Stalder has created 2 blog entries.

Frauen, 3. Liga, Gruppe 1: FC Länggasse – Team Unter-Emmental (2:5)

Die Unteremmentalerinnen siegen 2:5 in der Längasse nach einem missglückten Start Am Samstagnachmittag reisten die Unteremmentalerinnen nach Bern um einen Sieg und somit den 5. Platz in der Tabelle zu holen. Trainer Nyffenegger hielt die Ansprache in der Garderobe kurz. Die Bälle sollen gehalten und verteilt werden. Den unterklassigen Gegner darf nicht unterschätzt werden. Die Frauen des Team Unter Emmental wollen ihr Spiel spielen und den Gegner laufen lassen. Die Gäste bekundeten in den ersten 10 Minuten Mühe mit dem Gegner und den schwülen Temperaturen. Man fand kaum ins Spiel und konnte keine zwingenden Torchancen lancieren. Das Spiel fand im Mittelfeld statt, wo beide Mannschaften den Ball nicht in den eigenen Reihen halten konnten. Erst als Sabrina Schneider Salome Beutler lancierte, welche einen ersten Torabschluss verzeichnen konnte, erwachten die Gäste. Es gelang bereits etwas mehr als in den Startminuten. So konnte sich Deborah Beutler mit ihrer Schnelligkeit gegen die Verteidigerin [...]

2022-06-10T10:44:44+01:00Juni 10th, 2022|Frauen|

Frauen 3. Liga, Berner Cup: Team Gürbetal (4.L) – Team Unter-Emmental (1:15)

Die Unteremmentalerinnen entscheiden ausswärts die erste Runde des Bernercups gegen die unterklassigen Gürbentalerinnen mit einem 1:15 klar für sich. Am frühen Samstagabend nahmen die Frauen vom Team Unteremmental den Weg nach Kaufdorf auf sich. Mit dem Cupspiel stand der erste Ernstkampf seit dem 26. Oktober 2019 auf dem Programm. Das Ziel wurde von Trainer Misteli klar definiert, man will dem Spiel seinen Stempel aufdrücken und sich nicht den Gegnerinnen anpassen. In der Vorbereitung haben die Unteremmentalerinnen stetig am Ballhalten gearbeitet, das soll nun auch gezeigt werden. Man wollte die Schnittstellen suchen und den Ball in den eigenen Reihen zirkulieren lassen. Bei sonnigem Wetter und warmen Temperaturen wurde das Cupspiel um 18.00 Uhr angepfiffen. Die Unteremmentalerinnen gewöhnten sich schnell an die Hitze und konnten schon nach einigen Minuten Ruhe ins Spiel bringen. So konnte man sich mit schönen Kombinationen gefährliche Chancen herausspielen und in der 10 Minute erstmals verwerten. Deborah Beutler [...]

2020-08-24T08:34:01+01:00August 19th, 2020|Frauen|
Go to Top