4. Liga: FC Biglen - SC Huttwil a 0:6 (0:4)

Saison beginnt mit einem hohen Sieg

 

Nach einer langen und intensiven Vorbereitungsphase unter der Führung von Adrian Brenzikofer startete Huttwils eins ihre Meisterschaft in Biglen. Die Vorfreude auf dieses Spiel war beim SC Huttwil sehr gross.  Endlich ging die Meisterschaft los.

Ein sehr guter Start in die Partie

 

Bei sehr sommerlichen Temperaturen begann die Meisterschaft 2018/2019 für den SC Huttwil in Biglen. Gegen Biglen hat man sich viel vorgenommen und wollte die ersten drei Punkte holen. Kurz nach Anpfiff hatten die Huttwiler schon die erste grosse Chance durch Lars Mathys, jedoch konnte der gegnerische Torhüter parieren. Die Blumenstädter spielten mit  hohem Tempo und kamen in der 10. Minuten zum nächsten Torschuss, leider ohne Ertrag. Kurz darauf konnten die Huttwiler das erste Mal in der neuen Saison jubeln. Nach einem schön getretenen Eckball von Flückiger konnte Lars Mathys das 1:0 erzielen. Das Toreschiessen des SC Huttwils ging munter weiter, Remo Straumann konnte nach einer Balleroberung alleine aufs Tor laufen und verwandelte souverän. Kurz darauf war es wieder Straumann der für die Huttwiler auf 3:0 erhöhte. Nach einer Trinkpause konnten die Huttwiler nicht ganz an das Anknüpfen, was sie vorher gezeigt haben. Trotzdem bejubelten die Blumenstädter noch vor der Pause das 4. Tor, diesmal hiess der Torschütze Marc Zürcher.

 

Nach der Pause ging es gleich weiter

 

Die Huttwiler hatten die Partie weiter im Griff. Sie kombinierten schön durch die Mitte und kreierten weitere gute Torchancen. Eine dieser Möglichkeiten konnte Straumann nutzen und machte den Hattrick perfekt. So war diese Partie endgültig entschieden. Der zuvor eingewechselte Carlini erzielte noch das letzte Tor zum 6:0. Nach diesem Tor ging auf beiden Seiten nicht mehr viel. So endete das Spiel mit einem hohen Sieg gegen einen nicht allzu starken Gegner. Für das nächste Spiel muss man sicher mit einem stärkeren Gegner rechnen.

 

Dieses Spiel findet nächsten Samstag um 18 Uhr auf dem heimischen Dornacker  gegen den Erster Fussballclub 15 statt..

 

Matchtelegramm: FC Biglen-SC Huttwil

 

Tore: 12. Minute 0:1 L. Mathys, 18. Minute 0:2 Straumann, 20. Minute 0:3 Straumann, 38. Minute 0:4 Zürcher, 60. Minute 0:5 Straumann, 70. Minute 0:6 Carlini

SC Huttwil: Maurer, P. Minder, Hauser, Dunkel, Ph. Minder; F. Mathys, Othmann, Zürcher, Flückiger (Halimi), L. Mathys (Kilchenmann); Straumann (Carlini) Bemerkungen: J. Minder (nicht eingesetzt) Hiltbrunner, Coelho, Lanz, Rötlisberger, S. Schenk (abwesend) B. Schenk, Gilgen, Käser (verletzt)


SC Huttwil / Copyright © 2015